SAP Fiori Launchpad

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale Einstiegspunkt für Fiori Apps auf mobilen und Desktop Geräten. Dabei ist es egal, ob er sich an einem Computer, Tablet oder Smartphone befindet. Das Launchpad sieht auf allen Endgeräten gleich aus, ist über jeden Browser abrufbar und bietet überall die gleichen Funktionalitäten und zentrale Login-Punkte.

Aufbau SAP Fiori Launchpad

Das Launchpad soll den Anwendern einen optimalen Umgang mit einer enormen Anzahl an Applikationen ermöglichen. Daher zeigt das SAP Fiori Launchpad die Applikationen gruppiert in einer Kacheloptik an. Per Klick auf eine Kachel gelangt der User unmittelbar in die entsprechende Applikation. Die Darstellung wird ganz nach den Richtlinien für SAP Fiori mittels Responsive Design auf Smartphone Größe automatisch angepasst.

E-Book: App Design

In diesem E-Book lernen Sie die Grundlagen des App-Designs und erfahren, wie Prinzipien, Heuristiken und Methoden dabei helfen, Ihre App einzigartig zu machen.

E-Book App-Design

Überblicksseiten

Überblicksseiten sind wie andere Applikationen über eine Kachel im Launchpad aufzurufen. Diese Seiten fassen wichtige Informationen aus Applikationen zu je einem Themengebiet zusammen. Diese werden allerdings nicht in Kacheln angezeigt, sondern in Karten (Cards). Durch einen Klick auf eine Karte gelangt der User, wie im Falle der Kacheln, in die Applikation.

Me-Area

Die Me-Area befindet sich auf der linken Seite des Viewports. Dort kann der User unter anderem sein Profil bearbeiten, die zuletzt verwendeten Applikationen einsehen und persönliche Einstellungen tätigen. Doch vor allen dient die Area dazu, dass der Anwender sein Launchpad auf die Weise einrichtet, wie es ihn am bestmöglichsten unterstützt. Die Kacheln der Applikationen können angeordnet und gruppiert werden.

System-Area

Die System-Area befindet sich auf der oberen rechten Seite des Bildschirms. Dort erhält der User Benachrichtigungen, welche gefiltert und sortiert werden. Gleichzeitig kann der User auf diese Benachrichtigungen reagieren, ohne die aktuelle Anwendung zu verlassen.

Das SAP Fiori Launchpad mit seiner charakteristischen Unterteilung in Kacheln.

Transaktionen im SAP Fiori Launchpad (Designer)

SAP unterscheidet zwischen dem SAP Fiori Launchpad und dem SAP Fiori Launchpad Designer.

Das Fiori Launchpad bezeichnet die Sicht des Endanwenders. Hier kann der User seine Applikationen betrachten, verwalten und ausführen.

Transaktionen im Fiori Launchpad

  • /UI2/FLP

Der Fiori Launchpad Designer bezeichnet hingegen die Sicht des Administrators. Der Administrator kann dort dem User seine Kataloge und Applikationen zur Verfügung stellen und die Funktionalität der einzelnen Anwendungen customizen.

Transaktionen im Fiori Launchpad Designer

  • /n/UI2/FLPD_CONF (mandantenunabhängig)
  • /n/UI2/FPLD_CUST (mandantenabhängig)

Fiori Launchpad Komponenten

Das Fiori Launchpad gliedert sich in folgende verschiedene Bestandteile:

Katalog

  • Ein Katalog ist ein Set von Fiori Applikationen
  • Fiori Apps eines Katalogs werden für eine bestimmte Rolle zur Verfügung gestellt
  • Der User kann die ihm zugewiesenen Kataloge durchsuchen und die benötigten Apps auf seinem Launchpad anzeigen lassen.

Gruppe

  • Der User kann seine zugewiesenen Fiori Applikationen im Launchpad gruppieren
  • Diese Gruppierungen werden in dem Launchpad durch Überschriften kenntlich gemacht
  • Gruppierte Apps sind in den Gruppen wiederzufinden

Rolle

  • Rollen ist in Bezug auf das Fiori Launchpad mit Berechtigungen gleichzusetzen
  • Dort kann der User den Zugriff auf zugeordnete Kataloge und Gruppen bereitstellen

Entitäten

Neben den drei aufgelisteten Bestandteilen unterscheidet die SAP zusätzlich zwischen dem sogenannten „Business Content“ und dem „Technical Content“. Diese Begriffe kommen häufig in der SAP App Library vor und spielen in der Einbindung von Fiori Applikationen eine wichtige Rolle.

SAP Fiori mobile Anwendung

SAP Fiori Workshop

Erhalten Sie in diesem eintägigen SAP Fiori Workshop einen vollständigen Überblick über die neue Oberflächenstrategie der SAP sowie über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Technischer Inhalt

Der Technische Inhalte bzw. Content ist die Grundlage an technischen Informationen für jeden Katalog, den SAP bereitstellt. Technisch bedeutet, dass in dem Inhalt alle Komponenten von der SAP zusammengefasst sind, die für einen vollständigen Prozess essenziell sind. Diese große Menge an Komponenten wird in den meisten Fällen nicht von dem User benötigt.

  • Namensraum für einen technischen Katalog: *_TC_*
  • Namensraum für eine technische Rolle: *_TCR_*

Business Content

Der Business Inhalt bzw. Content ist der Inhalt eines Kataloges, welcher nur bestimmte Komponenten eines Prozesses beinhalten. Business bedeutet, dass sich die Applikationen auf die wichtigsten Anforderungen eines Prozesses beziehen. Somit ist der Business Content nur eine Teilmenge von dem technischen Content. Als Best Practice sollte deswegen der Business Content als Referenz für die Implementierungen verwendet werden.


Das könnte Sie auch interessieren:


Mehr von unseren Partnern


Unsere Produkte zu SAP Fiori Launchpad

Mobile Apps vereinfachen Ihren Arbeitsalltag, da sie unter anderem Prozesse digitalisieren. Mit nur einem Klick tätigen Sie Käufe oder sehen relevante Daten von unterwegs ein. Auch wenn SAP-Anwendungen Ihren Büroalltag vereinfachen, einen Schwachpunkt haben sie leider: die unübersichtliche Benutzeroberfläche, worunter die User Experience Ihrer Mitarbeiter leidet. Die Lösung ist ein einheitliches Design mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Hier kommt SAP Fiori zum Einsatz: Die Fiori-Designprinzipien stellen die Interessen des Anwenders in den Vordergrund und bieten somit eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit. In diesem Workshop stellen wir Ihnen das Design-Konzept Fiori vor und zeigen Ihnen, wie Sie die UX in Ihrem Unternehmen neu gestalten können.

Mehr Informationen

Erhalten Sie in diesem eintägigen SAP Fiori Workshop einen vollständigen Überblick über die neue Oberflächenstrategie der SAP sowie über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Mehr Informationen

Unser AddOn für das SAP Fiori Launchpad stellt sicher, dass auch nach einem vergessenen Logout zum Beispiel in einem öffentlich zugänglichen Terminal für Mitarbeiter-Self Services der Benutzer automatisch abgemeldet wird.

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support