Tobias Feldherr
26. September 2022

SAP Fiori Launchpad

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale Einstiegspunkt für Fiori Apps auf mobilen und Desktop Geräten. Dabei ist es egal, ob der Nutzer sich an einem Computer, Tablet oder Smartphone befindet. In diesem KnowHow erfahren Sie alles zu dem Aufbau und den Funktionen des SAP Fiori Launchpads.

Funktion des SAP Fiori Launchpad

SAP bietet seinen Nutzern mit dem Fiori Launchpad einen zentralen Zugriff auf ihre Fiori-Apps. Es soll den Anwendern einen optimalen Umgang mit der enormen Anzahl an Fiori-Applikationen ermöglichen. Daher zeigt das SAP Fiori Launchpad die Applikationen gruppiert in einer Kacheloptik an.

Die Funktionsweise von dem Fiori Launchpad ist eng mit dem “Mobile First”-Prinzip verknüpft. Die Aufgabenerledigung erfolgt durch die Mitarbeiter in den Unternehmen zunehmend über Mobilgeräte. Um diesem veränderten Nutzerverhalten zu entsprechen, funktioniert die Oberfläche des SAP Fiori Launchpad wie auf einem Smartphone oder einem Tablet, statt wie auf einem Desktop-Gerät. Dabei folgt sie konsequent nach den Richtlinien für SAP Fiori einem Responsive-Design.

SAP-Fiori-Cloudprozess
Sie möchten Ihre Prozesse mithilfe von SAP Fiori und der Cloud digitalisieren? In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und Ansätze zur Digitalisierung.

Per Klick auf eine Kachel gelangt der User unmittelbar in die entsprechende Applikation. Zudem erhält der Anwender die Möglichkeit, einzelne Kacheln zu entfernen oder hinzuzufügen und auf diese Weise an seine Bedürfnisse anzupassen. Es ist auch möglich, die Reihenfolge der Kacheln zu ändern oder diese in Gruppen zusammenzufassen. All das erleichtert die Auffindbarkeit einzelner Fiori-Apps um ein Vielfaches.

Zudem gibt es verschiedenen Services zum Beispiel für die Navigation, die Personalisierung oder einen eingebetteten Support. Insgesamt verfolgt SAP mit dem Launchpad das Ziel, für die Fiori-Apps eine Art Startbildschirm zur Verfügung zu stellen.

Für die verschiedenen Geschäftsprozesse stehen passende Fiori-Apps zur Verfügung. Zu den abgedeckten Bereichen gehören zum Beispiel das ERP oder CRM. Mit dem Fiori Launchpad besteht nun die Möglichkeit, auf diese Apps von einem gemeinsamen Ort aus zugreifen zu können.

SAP Fiori

E-Book: SAP Fiori

Wir erklären Ihnen, wie SAP Fiori in die SAP-Systemlandschaft einzuordnen ist und was die Technologie auszeichnet.

Die Ausführung des Launchpads erfolgt dabei ausschließlich auf der Clientseite. Es ist auch möglich, dass Fiori-Apps zusätzlich außerhalb des Launchpads lauffähig sind. In diesem Fall handelt es sich um Stand-Alone-Lösungen.

Features des SAP Fiori Launchpad

Die Hauptaufgabe von SAP Fiori Launchpad besteht darin, trotz der Vielzahl an Apps, ein übersichtliches Arbeiten zu ermöglichen. Um diese Aufgabe drehen sich daher die meisten Features dieser SAP-Lösung.

Überblicksseiten

Überblicksseiten sind wie andere Applikationen über eine Kachel im Launchpad aufzurufen. Sie fassen wichtige Informationen aus Applikationen zu je einem Themengebiet zusammen. Diese werden allerdings nicht in Kacheln angezeigt, sondern in Karten (SAP Cards). Durch einen Klick auf eine Karte gelangt der User, wie im Falle der Kacheln, in die Applikation.

Me-Area

Die Me-Area befindet sich auf der linken Seite des Viewports. Dort kann der User unter anderem sein Profil bearbeiten, die zuletzt verwendeten Applikationen einsehen und persönliche Einstellungen tätigen. Doch vor allen dient die Me-Area dazu, dass der Anwender sein Launchpad so einrichten kann, wie es ihn bestmöglich unterstützt. Die Kacheln der Applikationen können angeordnet und gruppiert werden.

Fiori apps im Launchpad einbinden

E-Book: Fiori Apps im Launchpad einbinden

In diesem E-Book erfahren Sie, wie sie ohne viel Vorwissen eine SAP Fiori App aus der SAP Library in Ihr Fiori Launchpad einbinden.

System-Area

Die System-Area befindet sich auf der oberen rechten Seite des Bildschirms. Dort erhält der User Benachrichtigungen, welche gefiltert und sortiert werden. Gleichzeitig kann der User auf diese Benachrichtigungen reagieren, ohne die aktuelle Anwendung zu verlassen.

SAP Fiori Launchpad Home Page

SAP Fiori Launchpad Home Page. Quelle: SAP

Aufbau und Architektur

Für die Umsetzung benötigt das Launchpad zum einen die Oberfläche für den Benutzerzugriff auf Apps via Kacheln und zum anderen eine Bereitstellung der entsprechenden Daten. Die Infrastruktur setzt sich also aus einem Front- und einem Backend zusammen. Als Laufzeitumgebung kommen mit dem SAP Fiori Frontend Server, SAP Business Technology Platform oder dem SAP Enterprise Portal (EP) gleich drei Lösungen infrage.

Für das Deployment kann der Anwender entweder den On-Premises- oder den Cloud-Weg gehen. Entscheidet er sich für die On-Premises-Lösung, verbindet das SAP Gateway die Apps mit dem ERP-System. Als Lösung für eine Cloud-Infrastruktur kommt hingegen SAP S/4HANA zum Einsatz.

Wer das SAP Fiori Launchpad als On-Premises-Lösung nutzt, hat die beiden Verwendungsarten Embedded und Hub-Deployment zu unterscheiden. Beim Embedded-Weg befinden sich das Front- und das Backend auf dem gleichen System. Entscheidet sich der Anwender hingegen für ein Hub-Deployment, ist das SAP Gateway auf einem eigenen Server eingerichtet.

Mit dem Fiori Launchpad in der Cloud besteht seit dem Jahr 2016 die Möglichkeit, auf die gesamte Infrastruktur für das Frontend zu verzichten. Denn hier erfolgen sowohl die Entwicklung als auch das Deployment der Fiori-Apps auf der SAP Business Technology Platform (BTP), bei der es sich um eine cloudbasierte Lösung handelt.

SAP Fiori Launchpad vs. SAP Fiori Launchpad Designer

SAP unterscheidet zwischen dem SAP Fiori Launchpad und dem SAP Fiori Launchpad Designer.

Das Fiori Launchpad bezeichnet die Sicht des Endanwenders. Hier kann der User seine Applikationen betrachten, verwalten und ausführen.

Der Fiori Launchpad Designer bezeichnet hingegen die Sicht des Administrators. Der Administrator kann dort den Usern Kataloge und Applikationen zur Verfügung stellen und die Funktionalität der einzelnen Anwendungen anpassen.

Fiori Launchpad Komponenten

Das Fiori Launchpad gliedert sich in folgende verschiedene Bestandteile:

Katalog

  • Ein Katalog ist ein Set von Fiori Applikationen
  • Fiori Apps eines Katalogs werden für eine bestimmte Rolle zur Verfügung gestellt
  • Der User kann die ihm zugewiesenen Kataloge durchsuchen und die benötigten Apps auf seinem Launchpad anzeigen lassen.

Gruppe

  • Der User kann seine zugewiesenen Fiori Applikationen im Launchpad gruppieren
  • Diese Gruppierungen werden in dem Launchpad durch Überschriften kenntlich gemacht
  • Gruppierte Apps sind in den Gruppen wiederzufinden

Rolle

  • Rollen ist in Bezug auf das Fiori Launchpad mit Berechtigungen gleichzusetzen
  • Dort kann der User den Zugriff auf zugeordnete Kataloge und Gruppen bereitstellen

Entitäten

Neben den drei aufgelisteten Bestandteilen unterscheidet die SAP zusätzlich zwischen dem sogenannten „Business Content“ und dem „Technical Content“. Diese Begriffe kommen häufig in der SAP Fiori App Library vor und spielen in der Einbindung von Fiori Applikationen eine wichtige Rolle.

SAP Fiori mobile Anwendung

SAP Fiori Workshop

Erhalten Sie in diesem eintägigen SAP Fiori Workshop einen vollständigen Überblick über die neue Oberflächenstrategie der SAP sowie über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Technischer Inhalt

Der Technische Inhalte bzw. Content ist die Grundlage an technischen Informationen für jeden Katalog, den SAP bereitstellt. Technisch bedeutet, dass in dem Inhalt alle Komponenten durch SAP zusammengefasst sind, die für einen vollständigen Prozess essenziell sind. Diese große Menge an Komponenten wird in den meisten Fällen nicht von dem User benötigt.

Business Content

Der Business Inhalt bzw. Content ist der Inhalt eines Kataloges, welcher nur bestimmte Komponenten eines Prozesses beinhaltet. Business bedeutet, dass sich die Applikationen auf die wichtigsten Anforderungen eines Prozesses beziehen. Somit ist der Business Content nur eine Teilmenge des technischen Contents. Als Best Practice sollte deswegen der Business Content als Referenz für die Implementierungen verwendet werden.

Besonderheiten

Das Launchpad bietet für die Nutzung von SAP Fiori Apps eine Reihe besonderer Funktionen, von denen SAP viele im Rahmen der verschiedenen Updates teilweise lange nach dem Start eingeführt hat. Zu diesen Neuerungen gehört zum Beispiel die Unterstützung von SAP Screen Personas. Damit erhalten die Anwender die Möglichkeit, ihre Benutzererfahrung auf der Arbeitsoberfläche auch ohne die Hinzuziehung von Entwicklern umgestalten zu können.

Seit dem Jahr 2022 ist auch der SAP Launchpad Service verfügbar, um die Lösung für RISE with SAP anbieten zu können. Damit möchte der Hersteller auf den höheren Bedarf an Agilität reagieren, die er bei seinen Unternehmenskunden festgestellt hat. Dieser Service besteht als Angebot innerhalb der SAP BTP , was verschiedene Vorteile gegenüber der Lösung für S/4HANA-Systeme bieten soll. So ist es zum Beispiel nicht mehr erforderlich, zwischen verschiedenen Launchpads zu wechseln, wenn der Kunde mehrere HANA-Systeme einsetzt.

Hinzu kommt der Identity Authentication Service (IAS), der einen sicheren und Cloud-basierten Zugang zu allen Apps und den damit verbundenen Daten und Prozessen bieten soll. Zudem besteht mit diesem Service nun die Möglichkeit, über das Launchpad verschiedene Personas anzusprechen. SAP bezeichnet diese Lösung als Fiori Launchpad Sites. Es lassen sich mehrere solcher Sites einrichten, die jeweils auf eine andere Persona abzielen. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Launchpad Sites für die Mitarbeiter und andere Sites für Anbieter einrichten. Insgesamt soll das Launchpad damit ein höheres Maß an Agilität besitzen.

Vorteile des SAP Fiori Launchpads

Das Launchpad für Fiori-Apps von SAP bietet dem Nutzer folgende wesentliche Vorteile:

  • Einfache Bedienbarkeit
  • Übersichtliche Darstellung der Apps in Kachelform
  • Entspricht den Nutzungserfahrungen und Erwartungen von Mobilanwendern
  • Geringerer Aufwand für Eigenentwicklung einer Benutzeroberfläche
  • Optimierte Darstellung auf Desktop- und Mobilgeräten
  • Schnellerer Zugriff auf die Fiori-Apps
  • Konfiguration rollenbasierter Berechtigungen
  • Höhere Anwenderzufriedenheit aufgrund gestiegenen Komforts

Das SAP Fiori Launchpad löst ein einfach zu verstehendes Problem, das in der Praxis große Auswirkungen haben kann. Die Zahl der Fiori-Apps ist mittlerweile kaum überschaubar, das Auffinden der passenden Lösung kann daher viel Zeit in Anspruch nehmen. SAP möchte mit dem Launchpad für mehr Überblick sorgen und die Arbeit mit den Apps vereinfachen. Dafür lassen sich Apps filtern, gruppieren und nach Themengebieten anordnen. Entscheidender Vorteil des Launchpads ist die Kacheldarstellung. Diese sind die Nutzer heute von ihren mobilen Endgeräten gewohnt. Das soll zu einem intuitiveren Zugang zur großen Vielfalt der Fiori-Apps von SAP sorgen. Dabei entscheidet der Anwender selbst, ob er eine On-Premises- oder eine Cloud-Lösung bevorzugt.

Expert Session mit Fachbereichsleiter Tobias Schießl

Websession: SAP Fiori Launchpad

Sie haben SAP Fiori bereits im Einsatz oder denken darüber nach? Das System bereitet Ihnen Probleme oder Sie haben noch sehr konkrete Fragen? Gerne helfen wir Ihnen in einer kostenlosen Websession!

FAQ

Was ist das SAP Fiori Launchpad?

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale Einstiegspunkt für Fiori Apps auf Ihren Mobil- und Desktop-Geräten. Dabei ist es egal, ob er sich an einem Computer, Tablet oder Smartphone befindet. Das Launchpad sieht auf allen Endgeräten gleich aus und bietet überall die gleichen Funktionalitäten und zentrale Login-Punkte.

Was ist die SAP App Library?

Im Zuge der Einführung von SAP Fiori hat die SAP eine neue App Library geschaffen. In dieser SAP App Library können Entwickler und Anwender aus mittlerweile über 10.000 SAP Fiori Applikationen die für Ihre Geschäftsprozesse passende Anwendung auswählen.

Was ist der SAP Fiori Launchpad Designer?

Es wird unterschieden zwischen Fiori Launchpad und Fiori Launchpad Designer. SAP Fiori Launchpad bezeichnet die Sicht des Endanwenders. SAP Fiori Launchpad Designer bezeichnet hingegen die Sicht des Administrators.

Was sind die Komponenten des SAP Fiori Launchpad?

Das Fiori Launchpad gliedert sich in verschiedene Bestandteile.

  • Katalog: Set von Fiori Applikationen
  • Gruppe: User kann Fiori Applikationen im Launchpad gruppieren
  • Rolle: stellen Zugriff auf zugeordnete Kataloge und Gruppen bereit

Tobias Feldherr

Tobias Feldherr

Als Management & Technologieberater im Bereich Mobility verbinde ich tiefgehende fachliche Expertise mit langjährigem Projektleitungs-Know-How. Diese Kombination liefert mir die Grundlage, meine Kunden-Projekte zum Erfolg zu führen. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Low-Code.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren:

Unser E-Book zum Thema "SAP Fiori"

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Fiori stellt SAP die neuste Technologie zur Verfügung für ein modernes, geräteübergreifendes Nutzererlebnis.

weiterlesen

SAP bietet für viele Anwendungsbereiche Fiori-Apps an, aber in einigen Fällen reichen diese Standard-Apps nicht aus. Eine flexible Anpassung und Erweiterbarkeit an die individuellen Unternehmensanforderungen sind in diesem Fall erforderlich. […]

weiterlesen

Wie mobil sind Ihre Prozesse im Bereich Produktion und Instandhaltung? Aus verschiedenen Kundenprojekten weiß ich, dass die Digitalisierung in Produktionsunternehmen oft noch am Anfang steht. Dabei bietet gerade der Shopfloor-Bereich […]

weiterlesen

Mehr von unseren Partnern


Unsere Produkte zu SAP Fiori Launchpad

Dieser Workshop bietet sich für alle Unternehmen an, die ihre Mitarbeiterzufriedenheit mit der Verwendung von intuitiven Anwendungen steigern wollen.

Mehr Informationen

In diesem SAP Fiori Workshop erhalten Sie einen Überblick über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Mehr Informationen

SAP Fiori Launchpad für Employee Self-Services auf einem Terminal nutzen? Nicht denkbar ohne automatischen Logout! Jetzt ganz einfach mit unserem Add-On!

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Sophie Weber
Sophie Weber Kundenservice
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]