Johannes Behrndt
 - 20. Juni 2013

Neptune Application Designer

Data Loop aktualisieren im Neptune Application Designer

Die erste Entwicklungsumgebung für SAP-Experten mit ABAP-KnowHow für mobile und plattformunabhängige HTML5-Apps.

Der Wunsch der Anwender nach mobilen Apps im SAP-Umfeld steigt täglich. Für die meisten Unternehmen ist der Nutzen einer mobilen App offensichtlich.
Das Problem für die meisten IT-Abteilungen ist jedoch der im SAP-Umfeld übliche Wunsch nach individuellen Anwendungen, die genau auf die Unternehmensprozesse passt. Dies ist gerade für mobile Apps besonders wichtig, da sie für die Anwender möglichst einfach und intuitiv im Alltag zu bedienen sein müssen.

E-Book: App-Entwicklung

In diesem E-Book erhalten Sie eine Übersicht über die Entwicklung von Enterprise-Apps mit SAPUI5 und OData.

Die Herausforderung für die SAP IT-Abteilung

Die Entwicklung stellt die IT-Abteilung jedoch vor eine Herausforderung: die vorhandenen SAP-Experten, die die Anwender und Prozesse genau kennen, haben noch nicht die erforderlichen Skills für die Entwicklung mobiler Apps, beispielsweise im Neptune Application Designer. Sie benötigen entweder zusätzliche Unterstützung für die Entwicklung der Apps oder müssen Ihre vorhandenen ABAP-Experten erst in den neuen Technologien schulen. Auf die bestehende ABAP-Expertise können Sie jedoch auch nicht verzichten. Erfahrenen App-Entwickler fehlt zumeist das Prozesswissen über SAP und die Kenntnisse die erforderlichen Funktionalitäten für den Backendzugriff im ABAP zu realisieren.

Die Strategie der SAP

Auch sämtliche von der SAP verfügbaren Produkte zur Entwicklung von mobilen Apps setzen derzeit auf diese Trennung der Skills in Frontend- und Backendentwicklung. In großen Teams macht eine solche Trennung durchaus Sinn, jedoch erschwert Sie zumeist den Einstieg in die Welt der mobilen Applikationen.
Sei es die Entwicklung von nativen oder webbasierten mobilen Anwendungen auf Basis der SAP Mobile Platform, oder auch die Realisierung einer HTML5-App mit Hilfe von SAP UI5: alle Varianten setzen auf eine Strikte Trennung von Skills zur Backend-Entwicklung und solche zur Frontend-Entwicklung.

Der Neptune Application Designer

Genau dieses Problem hat unser Partner Neptune Software aus Norwegen erkannt und die Entwicklungsumgebung Neptune Application Designer für HTML5-Anwendungen erstellt, die es ABAP-Entwicklern ermöglicht in der gewohnten Umgebung der SAP GUI integriert in die ABAP Workbench einfach HTML5-Anwendungen zu realisieren.

Neptune Application Designer Entwicklungsumgebung

Der Neptune Application Designer direkt integriert in die ABAP Workbench der SAP GUI

Dabei kann über einen Drag&Drop-Designer mit einfachen Grundkenntnissen des Aufbaus einer HTML5-Seite das User Interface der Anwendung aufgebaut werden. Die Funktionsweise vom Neptune Application Designer ist dabei an die Baumstruktur des WebDynpro View-Designers angelehnt. Sie können einfach die verfügbaren Oberflächenelemente in die View-Struktur hineinziehen.
Die gesamte Anwendungslogik wird in ABAP OO-Klassen realisiert und über einfache Bindung der Klassenattribute an die Oberflächenelemente der View die Integration mit der Benutzeroberfläche hergestellt – analog zur Kontextbindung in WebDynpro. Die Plattform kümmert sich um den Rest und generiert die HTML5-Seiten und die erforderlichen REST-Services, um die Verbindung zum Backend herzustellen.

Dieses Tool ermöglicht es Ihren ABAP-Entwicklern schnell eine mobile Anwendung zu erstellen.
In einem zweiten Step kann dann bei Bedarf ein Webentwickler das Oberflächendesign verfeinern, in dem alle üblichen Anpassungsmöglichkeiten von HTML5, CSS3 und JavaScript genutzt werden können.

Einfache App zur Reisekostenerfassung mit Neptune

Eine einfache App zur Reisekostenerfassung, realisiert mit dem Neptune Application Designer

Einfache Infrastruktur

Ein weiterer Vorteil der Neptune Plattform ist die einfache Infrastruktur. Durch die direkte Integration in SAP NetWeaver und die Nutzung des in jedem SAP NetWeaver-System integrierten Internet Communication Framework (ICF) können Sie Ihre mobilen HTML5-Anwendungen mit Ihrer bestehenden Infrastruktur zur Verfügung stellen.
Auch für die Entwicklung, Test und das Deployment werden die vorhandenen Transprotwege des CTS genutzt. Sie müssen sich keine zusätzlichen Gedanken darüber im Vorfeld Ihre App-Entwicklungsprojektes machen.

Architektur Neptune Application Designer

Die einfache Architektur des Neptune Application Designers, direkt integriert in den SAP NetWeaver ABAP Application Server

Wollen Sie Ihre App nicht nur im lokalen Netz, sondern auch über das Internet zur Verfügung stellen?
Auch das ist kein Problem. Sie können hierfür die gleichen Optionen nutzen, die Ihnen auch zur verfügung stehen, wenn Sie eine WebDynpro- oder BSP-Anwendung im Web zur Verfügung stellen wollen. Am einfachsten erreichen Sie dies mit einem Reverse-Proxy, wie z.B. dem SAP WebDispatcher in Ihrer DMZ.
Sämtliche Sicherheitsfeatures wie Authentifizierung, Rollenkonzept und Verschlüsselung der Verbindung, die im SAP-Standard zur Verfügung stehen können Sie auch für Ihre mobile App nutzen.

Security mit der Neptune Plattform

Nutzung der SAP-Standard Security-Features mit Neptune

Fazit

Mit dem Neptune Application Designer steht die erste Entwicklungsumgebung für HTML5-basierte Anwendungen direkt in der Workbench des SAP NetWeaver ABAP-Stacks zur Verfügung. Somit wird es auch endlich erfahrenen ABAP-Entwicklern möglich HTML5-basierte Anwendungen zu implementieren.
Wir haben bereits gute Erfahrungen mit der Plattform gemacht, da hiermit dem Kunden auch erstmals eine Umgebung zur Verfügung steht spätere Anpassungen mit den im eigenen Hause verfügbaren Experten an einer extern Entwickelten mobilen App vorzunehmen.

Unser Video-Kurs „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld“

OData Services im SAPUI5 Umfeld

Limitierte Rabattaktion für unseren Kurs „OData Services im SAPUI5 Umfeld“.

Für Besucher von Mission Mobile können wir unseren Kurs „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld“ mit kräftigem Rabatt anbieten:

Kurs: „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld

PS: Wir haben den Rabatt nur für 20 Käufe erhalten. Falls Sie den Link klicken und keine Vergünstigung mehr angezeigt werden, ist unser Kontingent bereits aufgebraucht.

Möchten Sie mehr über den Neptune Application Designer erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Unser AppFactory-Team kann Ihnen gern die Vorteile dieses AddOns genauer vorführen.

Johannes Behrndt

Seit über 10 Jahren berate ich große und mittelständische Unternehmen rund um mobile Lösungen, insbesondere im SAP-Umfeld. Ich habe den Überblick über die relevanten SAP-Prozesse und kenne die neuesten Technologien für mobile Lösungen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


4 Kommentare zu "Neptune Application Designer"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support