Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren

E-Book: App-Entwicklung

SAP Partner
Herunterladen
Referenzen

Ob Hotelbuchung, Wetterabfrage oder Taxiruf – für nahezu alles gibt es inzwischen eine App. Knapp ein Drittel aller Smartphone-Besitzer in Deutschland hat auf seinem Gerät zwischen 11 und 20 mobile Anwendungen installiert, knapp 17 % sogar über 31. Auch im Geschäftsleben ist man heute nicht mehr an den PC gefesselt, sondern erledigt seine Aufgaben per Smartphone, Tablet oder Notebook von überall aus. Mobilität heißt dabei: Nicht nur der Mensch ist beweglich, sondern auch die Daten. Sie lassen sich zwischen Desktop, Cloud und Tablet beliebig transferieren, um an jeweils richtiger Stelle zur Verfügung zu stehen.

  • Warum Apps?: Apps im Enterprise Kontext
  • SAP Fiori: Neue Designsprache und Philosophie
  • SAPUI5/OpenUI5: Regeln, Platform Support, Architektur, MVC
  • OData: Services, API-Management mit Postman
  • Exkurs: Fiori Mentor App
E-Book App-Entwicklung

Nach zögerlichem Start haben sich mobile Enterprise Apps in Unternehmen weltweit durchgesetzt. Diese verfolgen mit ihrem Einsatz zwei Hauptziele: Verbesserung der Kommunikation zwischen Beschäftigten und mit Kunden sowie Erhöhung der Produktivität. Deutsche Firmen liegen hier sogar recht weit vorne, wie eine Studie Adobe Enterprise Mobile Apps Survey aus dem Jahr 2016 gezeigt hat. Demnach nutzen weltweit 67 Prozent der befragten Unternehmen solche mobile Anwendungen, mit steigender Tendenz (Deutschland: 75 %). Für sie ist Enterprise Mobility (in den Bereichen Messaging und Collaboration, CRM, Kunden-Service und -Support) mittlerweile ein entscheidender Faktor des Unternehmenserfolgs –  vorausgesetzt, die Themen Sicherheit, Schutz der Privatsphäre, (Cloud-)Integration und einfache Entwicklung/Bereitstellung werden ausreichend berücksichtigt.