Tobias Schießl
10. November 2022

Was ist RISE with SAP?

Was ist RISE with SAP

In der heutigen Zeit brauchen Unternehmen neue agile und flexible Lösungen. Damit liegt der Weg in die Cloud nahe, doch der Umstieg ist vielschichtig und schwer. SAP hat genau für diesen Problemkonflikt RISE with SAP entwickelt. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles über die grundlegenden Eigenschaften des Softwarepakets.

Der Grund für RISE with SAP

Fast 80 Prozent aller SAP Kunden nutzen ein ERP-System. Oft handeltet es sich hier um generalüberholte Lösungen, die nicht mehr auf dem neusten Stand sind. Somit profitieren viele Kunden der SAP gar nicht von neueren Releases und den damit verbundenen Möglichkeiten.

RISE with SAP

E-Book: RISE with SAP

RISE with SAP ist ein Full-Service-Paket welches in allen Phasen der digitalen Transformation unterstützt.

Dieses Problem lässt sich durch einen Umstieg auf eine ERP-Cloudlösung wie SAP S/4 HANA Cloud umgehen. Doch der Umstieg auf Cloud-basierte Lösungen ist mit einigen Hürden verbunden. Dazu gehört beispielsweise die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Dienstleistern. Neben den sich auftürmenden Kosten, stellt das Abstimmen der Verträge beziehungsweise der Serviceleistungen einen hohen Aufwand dar.

Das ist nicht gut, denn SAP sieht die Zukunft in den Potentialen des Cloud-Computings. Das Unternehmen möchte seine Kunden möglichst früh dazu bewegen, sich für die kommenden IT-Herausforderungen zu wappnen.

Aus diesem Grund wurde RISE with SAP im Januar 2021 vorgestellt.

Was ist RISE with SAP?

Um ein häufiges Missverständnis auszuräumen: RISE ist kein neues Produkt, wie es S/4HANA war. Stattdessen bietet SAP unter RISE ein Full-Service-Paket an, das allen SAP-Kunden einen möglichst leichten Umstieg auf neue Cloud-Technologien ermöglichen soll. SAP bezeichnet die Lösung deshalb auch als „Business-Transformation-as-a-Service“.

Komponenten von RISE with SAP

RISE with SAP umfasst die folgenden Komponenten

  • ERP-System: Herzstück ist S/4HANA. Unternehmen können das modulare Cloud-ERP-System in verschiedenen Infrastrukturkonstellationen nutzen.
  • Infrastruktur: SAP bietet Hosting auf SAP-Servern oder den Servern von Hyperscalern wie AWS, Google oder Alibaba an. Auch Hosting auf eigenen Unternehmensservern ist möglich.
  • Operations: SAP übernimmt Maintenance und Wartung. Services zu Process Intelligence und Data Analytics sind ebenfalls inklusive. Nutzer erhalten außerdem Guthaben, das sie flexibel für Anwendungen auf der SAP Business Technology Platform (BTP) verwenden können.
  • Zusätzlichen Dienstleistungen: Unternehmen profitieren zum Beispiel vom SAP Business Network und SAP Next Practices sowie Guided Journeys, die Anwender beim optimalen Einsatz der Technologien unterstützen sollen.

Abo-Modell und Vertrag

Das Lösungspaket ist als Abo-Modell erhältlich. Unternehmen zahlen einen Monatsbeitrag pro Nutzer. Die Höhe ist unter anderem abhängig von der gewählten Betriebsinfrastruktur und gebuchten Zusatzservices. Unternehmen können so relativ kostengünstig mit dem Einsatz von Cloud- Technologien beginnen und ihn sukzessive ausweiten.

Wer kann RISE with SAP nutzen?

RISE richtet sich an Unternehmen sämtlicher Größen und Branchen in allen Phasen ihrer digitalen Transformation. Dabei ist es egal ob es sich um

  • Neukunden oder
  • Bestandskunden mit Lösungen wie SAP ECC oder S/4 HANA Cloud handelt.

Weiterhin existieren einige brachenspezifische RISE with SAP-Versionen. Dazu gehören

  • RISE  für die Automobilindustrie
  • RISE  für die Konsumgüterbranche
  • RISE für die industrielle Fertigung
  • RISE für den Einzelhandel
  • RISE für die Versorgungswirtschaft
  • RISE für den öffentlichen Sektor

Hier gilt es nochmals zu erwähnen, dass sich das Angebot von RISE  an alle Unternehmen richtet. Falls Sie Ihr Unternehmen nicht einer der oben aufgeführten Branchenlösungen zuordnen können, können sie trotzdem von RISE profitieren. Es handelt sich bei den Versionen nur um vor angepasste Angebote um einen Großteil der Zielgruppen abzudecken.

Fazit

RISE with SAP ist ein Full-Service-Paket beziehungsweise eine „Business-Transformation-as-a-Service“, die es Neu- und Bestandskunden der SAP ermöglichen soll einfach und ohne übermäßige Kosten in die Cloud zu migrieren.

Dabei umfasst die Lösung S/4 HANA Cloud als Betriebssystem, eine Auswahl des passenden Hyperscalers, Maintance und Wartung, Business Process Intelligence und Data Analystics Services, eine skalierbare Nutzung der SAP Business Technology Platform (BTP) sowie weitere Zusatzleistungen der SAP.

Der Service kann als Abo-Modell in Anspruch genommen werden und unterliegt dem Pay-As-You-Go Prinzip. Das bedeutet, dass ein Unternehmen nur für die Leistungen bezahlt, die es auch wirklich in Anspruch nimmt. Damit einher geht die Skalierbarkeit der Lösung.

Tobias Schießl

Websession: RISE with SAP

Sie haben noch weitere Fragen oder möchten sich weiterführend von SAP-Experten beraten lassen? Wir helfen Ihnen gern dabei. Kontaktieren Sie uns einfach kostenfrei.

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Als Management & Technologieberater im Bereich Mobility verbinde ich tiefgehende fachliche Expertise mit langjährigem Projektleitungs-Know-How. Diese Kombination liefert mir die Grundlage, meine Kunden-Projekte zum Erfolg zu führen. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Low-Code.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Das Schlagwort "digitale Transformation" ist bereits seit einiger Zeit in aller Munde und mit Sicherheit haben Sie schon bemerkt, dass dies kein schnell vergängliches Thema ist.

weiterlesen

Weg von On-Premise und ab in die Cloud! Die Verwendung von RISE with SAP kann schleppende Transformationsprozesse beschleunigen und bietet viele Vorteile. Hier erfahren Sie mehr dazu.

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Sophie Weber
Sophie Weber Kundenservice