Application Management Services (SAP AMS)

Unter Application Management Services versteht man die Auslagerung von Applikationsbetrieb, -wartung, -erweiterung und -optimierung  an externe Dienstleister.

Dass die Digitalisierung ÔÇô insbesondere auf Gesch├Ąftsprozesse bezogen ÔÇô jede Menge Vorteile mit sich bringt, ist mittlerweile angekommen: Revolution├Ąre Gesch├Ąftsmodelle, Innovationen, Produktivit├Ątssteigerung, Flexibilit├Ąt und Konformit├Ąt ÔÇô Unternehmen k├Ânnen von der Transformation nur profitieren.

Soziale sowie mobile Technologien erm├Âglichen Mitarbeitern, aber eben auch Partnern und Kunden, sich unternehmensweit und ├╝ber die Grenze hinaus zu vernetzen, kollaborativ zusammenzuarbeiten und weltweit auf Unternehmensdaten zugreifen zu k├Ânnen.

Application Management Services sind auf den Support aktueller L├Âsungen fokussiert.

Im Umkehrschluss bedeutet dieser Komfort aber auch, dass jegliche Nutzer eben einen sicheren, sofortigen und vor allem zuverl├Ąssigen Zugriff auf Webanwendungen erwarten. Ganz egal, wann und wo sie sich befinden.

F├╝r das Unternehmen bedeutet die Erwartungshaltung der Mitarbeiter die Verpflichtung, sichere und leistungsstarke Online-Erlebnisse auf beliebigen Ger├Ąten zur Verf├╝gung zu stellen. Leichter gesagt, als getan.

Eine zunehmende Digitalisierung bringt die Zunahme vielf├Ąltiger Anwendungen und somit erh├Âhter Kosten mit sich ÔÇô CIOs m├╝ssen demnach mit einer komplexen sowie heterogenen Applikationslandschaft zurechtkommen und gleichzeitig ihr operatives als auch strategisches Tagesgesch├Ąft kontinuierlich vorantreiben.

Richtet ein Unternehmen Gesch├Ąftsprozesse auf digitale und mobile Anwendungen aus und treten in diesem Zuge Verz├Âgerungen oder St├Ârungen auf, ist eine schnelle L├Âsung gefragt. Die unternehmerischen Anspr├╝che an Mitarbeiter sind heutzutage gro├č ÔÇô sie m├╝ssen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, statt sich mit Problemen in der IT herumzuschlagen.

Innovation ist also sch├Ân und gut, doch was bringt dem Unternehmen all die Innovation, wenn niemand strukturiert und mit der richtigen Expertise damit umgehen kann? Die Alarmglocken schrillen ÔÇô Application Mangement Services (AMS) k├Ânnen die passende L├Âsung sein.

E-Book App-Entwicklung

E-Book: App-Entwicklung

In diesem E-Book erhalten Sie eine ├ťbersicht ├╝ber die Entwicklung von Enterprise-Apps mit SAPUI5 und OData.

Application Lifecycle Management

Selten liegen strategischer und operativer Fokus von Unternehmen auf der Informationstechnologie. So stellt das Management komplexer und wartungsintensiver IT-Anwendungen einen belastenden Mehraufwand f├╝r die Verantwortlichen dar.

Application Management Services oder┬áApplication Lifecycle Management beinhalten die Auslagerung dieser aufw├Ąndigen Leistungen an externe Dienstleister, die die Kombination aus Entwicklung, Anwenderbetreuung und Support sowie der Weiterentwicklung einer Applikation ├╝ber den gesamten Lebenszyklus verantworten. Ein Rundum-Sorglos-Paket sozusagen.

Der Fokus liegt darauf, ineffiziente Anwendungen zu identifizieren und das Anwendungsportfolio im Unternehmen zu optimieren, zu erweitern und effizient zu steuern. Damit die Leistungsf├Ąhigkeit der Software-Anwendungen unternehmensweit gesteigert werden k├Ânnen, untergliedern sich AMS in unterschiedliche Bereiche, in denen, je nach Stand des Unternehmens, der Service einsetzen kann.

Der Service wird somit zu 100% auf die jeweiligen Bed├╝rfnisse des Unternehmens zugeschnitten ÔÇô sei es der Wunsch, eine neue Applikation einzuf├╝hren und dahingehend Beratung des Dienstleisters in Anspruch zu nehmen, oder der Auftrag, bestehende Applikationen zu betreuen und zu warten.

Phasen des Application Managements

Application Management Services umfassen einen kundenindividuellen Serviceansatz, der alle notwendigen Serviceleistungen bereith├Ąlt und in jeder der folgenden Phasen in Anspruch genommen werden kann:

Zieldefinition und Ist-Analyse

In dieser Phase befindet sich der Kunde in den Anf├Ąngen des Application Managements. Hier geht es um eine gemeinsame Zieldefinition zwischen Kunden und Dienstleister, welche wesentlich f├╝r die sp├Ątere Formulierung der Anwendungsstrategie ist.

Ziel dieser Phase ist es, ein Alignment, also eine optimale Ausrichtung der Gesch├Ąfts- und IT-Strategien zu erreichen und diese gewinnbringend aufeinander abzustimmen. Die IT-Systeme sollen bestm├Âglich in den Gesch├Ąftsalltag integriert werden und als entscheidender Wettbewerbsfaktor agieren, indem sie den Mitarbeitern die n├Âtigen Anwendungen ├╝ber mobile Endger├Ąte, beispielsweise, zur Verf├╝gung stellen.

In der Ist-Analyse wird die aktuelle Applikationslandschaft in ihrer Gesamtheit erfasst. Nun gilt es eine Art Inventur durchzuf├╝hren und jegliche IT-Anwendungen im Unternehmen zu erheben.

Wie arbeiten diese Anwendungen zusammen und welches Kosten-Nutzen-Verh├Ąltnis weisen diese auf? In diesem Zuge k├Ânnen ineffiziente Anwendungen identifiziert und Erkenntnisse f├╝r die Optimierung des Anwendungsportfolios gewonnen werden.

Der externe IT-Consultant muss anschlie├čend in einer Auswertung Schl├╝sse aus der Ist-Analyse ziehen, diese auf die Unternehmensabl├Ąufe und -ziele beziehen und neue potenzielle Applikationen ableiten.

Soll-Analyse & Ma├čnahmenplanung

In einem weiteren Schritt m├╝ssen die Anforderungen an das Soll-Anwendungsportfolio gestellt werden. Der IT-Consultant nimmt hier die Aufgabe des strategischen Beraters ein, der passende IT-Anwendungen in die Unternehmensstrategie einflie├čen l├Ąsst und dabei den Blick f├╝r eine Vereinfachung der Anwendungsumgebung nicht verliert. Dadurch garantiert der Dienstleister einen Service, der gezielt und individuell auf den Kunden ausgerichtet ist.

Die Applikationen m├╝ssen die dynamischen Unternehmensanforderungen erf├╝llen und sich flexibel sowie skalierbar anpassen k├Ânnen. Bei einem richtigen Management k├Ânnen IT-Applikationen wichtige Einsparungen bringen und die Effizienz steigern.

Inbetriebnahme der Applikationen

Der Applikationsbetrieb macht einen Gro├čteil der t├Ąglichen Arbeit des IT-Consultants im Rahmen des Application Management Services aus. Ob eine neue Applikation in die IT-Architektur implementiert oder der Betrieb einer bereits bestehenden Applikation sichergestellt werden soll ÔÇô der Dienstleister ist f├╝r einen reibungslosen Ablauf ausgew├Ąhlter Anwendungen zust├Ąndig und verantwortet die komplette Entlastung des Kunden in diesen Bereichen.

Unser Whitepaper zum Thema Mobile Application Management Service

Whitepaper: Mobile Application Management Services

Ma├čgeschneidert statt Ma├čkonfektion. Speziell auf Sie zugeschnittenes Applikationsmanagement f├╝r Ihre schnell wechselnden Anforderungen.

Dabei hat er stets den Zeitplan und die Ma├čnahmen in Hinblick auf die Soll-Analyse im Blick, um sicherzustellen, dass die gesetzten Ziele erreicht und entsprechend umgesetzt werden. Durch die Dokumentation und der st├Ąndigen Kommunikation zwischen Kunde und Dienstleister werden alle Prozesse und der aktuelle Stand transparent und f├╝r alle nachvollziehbar veranschaulicht.

Applikationswartung/Monitoring

Um die Leistungsf├Ąhigkeit von IT-Applikationen im vollen Umfang aussch├Âpfen zu k├Ânnen, ist eine permanente Wartung dieser unumg├Ąnglich. Im Rahmen des Application Management Services k├Ânnen die IT-Verantwortlichen St├Ârungen oder gar Ausf├Ąlle von Applikationen erkennen und eingreifen, bevor diese eintreffen.

Das hei├čt: Bereits vor dem Ausfall eines Services k├Ânnen Gegenma├čnahmen ergriffen werden.

Applikationserweiterung und -optimierung

Die Informationstechnologie lebt von Dynamik und Geschwindigkeit. Applikationen k├Ânnen st├Ąndig um neue Funktionen erweitert und optimiert werden. Statt auf viele unterschiedliche Applikationen zu setzen, haben die IT-Consultants das n├Âtige Know-how, Applikationen zu vereinheitlichen und somit die Anwendungsumgebung zu vereinfachen. Dadurch werden zugleich Risiken als auch Kosten gesenkt; regelm├Ą├čige Updates k├Ânnen gezielt auf die Applikationen ├╝bertragen werden wodurch sichergestellt wird, dass die Technik auf dem aktuellsten Stand ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die Betreuung der Systemlandschaft und der kontinuierlichen Optimierung dieser, der Softwareentwicklungszyklus neuer Applikationen und Frameworks immer besser, strukturierter und somit k├╝rzer wird, was ebenfalls langfristig Kosten einspart.

Mission Mobiles Application Management Services

Qualit├Ąt, Geschwindigkeit, Kommunikation und Kostenbewusstsein sind feste Eckpfeiler des Application Management Services. Unsere Service Center in Bielefeld und D├╝sseldorf werden von studierten deutschsprachigen IT-Fachkr├Ąften betrieben.

Sie sind Ihre pers├Ânlichen Ansprechpartner und auch gerne bei Ihnen vor Ort im Einsatz ÔÇô durch regelm├Ą├čige Qualit├Ątssicherungen, Support und Sicherheit im t├Ąglichen Betrieb des Unternehmens k├Ânnen sich Ihre Mitarbeiter auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und die Organisation der IT-Applikationen an uns ├╝bertragen.

Wir machen Ihre IT zu einem aktuellen und reaktionsf├Ąhigen Gesch├Ąftsinstrument in einem sich rapide wandelnden Umfeld. Dabei stimmen wir einen individuellen Prozess ab, gehen auf Ihre bestehenden Unternehmensprozesse ein und bringen diese in Einklang. Wir erarbeiten interaktiv eine optimale L├Âsung.

Ihr pers├Ânlicher Fokus ist die fachliche Optimierung Ihrer Systeme und Prozesse, unser pers├Ânlicher Fokus liegt auf der Instandhaltung und stetigen Optimierung Ihrer Technik. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, auf Ihre Unternehmensanforderungen abgepasste und flexible Applikationen zu entwickeln.

Durch richtige Application Management Services k├Ânnen IT-Applikationen wichtige Zeit- und Kosteneinsparungen bringen und simultan die Effizienz steigern. Sie wollen auch an Kosten und nicht am Potenzial Ihrer Mitarbeiter sparen? Dann kontaktieren Sie mich unter info@mission-mobile.de. Ich berate Sie gerne und v├Âllig unverbindlich.

FAQ

  • Was ist SAP AMS?

AMS steht kurz f├╝r ÔÇ×Application Management ServicesÔÇť und stellt eine L├Âsung der SAP zur Ausgliederung von Applikationswartung, -erweiterung, -betrieb und -optimierung an externen Dienstleistern dar.

  • Aus welchen Phasen besteht das Application Management?
    1. Zieldefinition und Ist-Analyse,
    2. Soll-Analyse & Ma├čnahmenplanung,
    3. Inbetriebnahme der Applikationen,
    4. Applikationswartung/Monitoring und
    5. Applikationserweiterung und -optimierung
  • Warum ist Applikationswartung wichtig?

Die permanente Applikationswartung ist entscheidend um die Leistungsf├Ąhigkeit der Anwendungen im vollen Ma├če nutzen zu k├Ânnen.

  • Worauf basieren die Application Management Services?

Die Application Management Services basieren auf vier Grunds├Ąulen: Qualit├Ąt, Kommunikation, Geschwindigkeit und Kostenbewusstsein.

Tobias Schie├čl

Tobias Schie├čl

Mein Name ist Tobias Schie├čl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterst├╝tze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das k├Ânnte Sie auch interessieren:

Unser E-Book zum Thema App-Entwicklung mit OData und SAPUI5
App Design

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

2008 stellte Apple das iPhone 3G vor und brachte eine Aussage, die heute weltweit wohl jeder anerkennt: There's an app for that!

weiterlesen

Das neue SAP Cloud SDK (Software Development Kit) macht die Entwicklung von Erweiterungen f├╝r SAP-L├Âsungen besonders attraktiv ÔÇô mit dieser Ank├╝ndigung pr├Ąsentierte SAP das neue SAP Cloud SDK im Mai 2019. In diesem Blogbeitrag erl├Ąutern wir Ihnen daher alle wichtigen […]

weiterlesen

Die Corona-Krise stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor gro├če Herausforderungen. Viele Arbeitnehmer sind im Home-Office, Pr├Ąsenztermine werden abgesagt und Alltagsaufgaben fallen weg. Pl├Âtzlich ist wieder Zeit f├╝r Themen, die im Daily Business keinen Platz finden ÔÇô wie z. B. Weiterbildungen oder […]

weiterlesen

Unsere Produkte zu Application Management Services (SAP AMS)

ÔÇ×Wow! Apple stellt das neue iPhone vor und das neue iOS ist auch ziemlich beeindruckend. Aber ÔÇô funktioniert meine App ├╝berhaupt noch mit der neuen Version?“ Wahrscheinlich nicht so ohne weiteres. Ohne langfristige Betreuung wird jede Anwendung immer anf├Ąlliger. Mit […]

Mehr Informationen

Wir sind die Spezialisten rund um das Thema App Management Services. F├╝r die vollumfassende Betreuung von Anwendern k├╝mmern wir uns um den gesamten Incident-Prozess vom ersten Kontakt bis zur L├Âsung des Problems und liefern dabei laufend Information zum Stand des […]

Mehr Informationen

In einer schnelllebigen Welt wie der heutigen, ist eine mobile Strategie unumg├Ąnglich: Alles ist mobil und so sind es auch Ihre Mitarbeiter. Deshalb wird es Zeit f├╝r Ihre Enterprise Mobility Einf├╝hrung!

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte f├╝llen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support