Tobias Schießl
 - 13. Mai 2020

Kundenbindung in der Versorger-Branche: Wie Sie mobile Apps für sich nutzen!

digitalisierung Versorger-Branche

Die Digitalisierung hat es mittlerweile in nahezu alle Branchen und Bereiche geschafft. Jedoch gibt es immer noch Branchen, in denen dieser Prozess eher langsam voranschreitet. Dazu zählt neben dem Gesundheitswesen, dem Transportwesen und der Landwirtschaft vor allem die Versorger-Branche. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen ein paar Inspirationen geben, wie Sie als Versorger die Digitalisierung für sich nutzen können und so den branchenweit eher schleichenden Prozess proaktiv voranbringen können.

Die Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben

Machen wir uns nichts vor, im privaten Alltag lebt die Mehrheit von uns bereits stark digitalisiert. Amazon-Bestellungen werden kurzerhand per Smartphone erledigt und sind am nächsten Tag da. Bahntickets werden in der mobilen Bahn-App gebucht und dem Kontrolleur nur noch als QR-Code vorgezeigt. Carsharing-Konzepte sind in Großstädten nicht mehr wegzudenken und basieren ausschließlich auf dem Einsatz von mobilen Apps. Es ist also kaum noch von der Hand zu weisen: Digitalisierte Prozesse bestimmen unseren Alltag und sind unverzichtbar geworden.

Was bedeutet das für die Versorger-Branche?

In den vergangenen Jahren hat sich das Kundenverhalten der Versorger-Branche stark gewandelt. Während eine Familie damals nach Gründung ein Leben lang oder vielleicht sogar generationsübergreifend bei demselben Anbieter geblieben ist, informieren sich Verbraucher heute viel intensiver und scheuen den Wechsel zwischen verschiedenen Anbietern nicht mehr. Zusätzlich hat der Markt neue Anbieter wie z. B. 1&1 dazu gewonnen und entwickelt sich daher weiterhin positiv in Richtung Verbraucher. Es gilt, Ihre Kunden langfristig zu überzeugen und zu binden. Hier bietet die Digitalisierung vielfältige Möglichkeiten und neue, digitale Wege, um mit den eigenen Kunden in Kontakt zu treten und flexibler auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren. Lassen Sie Digitalisierung auch bei Ihnen Einzug erhalten, schließlich geht es um die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens in einer zunehmend digitalen Welt.

E-Book: SAP Mobile Apps

In diesem E-Book erhalten Sie einen umfassenden Überblick über SAP mobile Apps – verstehen Sie es als einen Wegweiser durch den mobilen Dschungel.

Unser E-Book zu SAP Mobile Apps

Sie sind an den Veränderungen der Versorger-Branche durch die Digitalisierung interessiert? Dann ist bestimmt auch unser Live-Webinar zum Thema „Mobile Datenerfassung und Anwendungen für Versorger“ interessant für Sie. Mein Kollege Herr Stadler und ich werden das Webinar am 07.05.2020 um 15:00 Uhr halten. Wir freuen uns, Sie dort zu begrüßen. Hier melden Sie sich kostenlos an und hier finden Sie weitere Informationen zum Webinar.

So nutzen Sie in der Versorger-Branche mobile Apps zur Kundenbindung

Heute hat nahezu jeder ein Smartphone, so auch Ihre Kunden. Warum versuchen Sie also nicht, sie genau über diesen Weg zu erreichen und so Ihre Kundenbindung zu erhöhen? Denn mobile Apps sind eine vertraue Umgebung und ein bequemer Kommunikationsweg.

Mobile Apps haben viele Vorteile. Sie sind damit nicht nur präsenter bei Ihnen Endkunden, sondern haben auch einen eigenen Kanal, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Das klingt sehr verlockend. Dennoch rate ich Ihnen, es langsam anzugehen. Was meine ich genau damit? Starten Sie am besten mit einer oder zwei Grundfunktionen in Ihrer App – z. B. der Möglichkeit, Zählerstände zu übermitteln. Wenn möglich, platzieren Sie hier bereits Features, die sich Ihre Kunden wünschen. Wie wäre es zum Beispiel mit Texterkennung zur Erfassung des aktuellen Zählerstands?

Anschließend können Sie die App nach und nach um Funktionen erweitern, die Ihre Anwender wirklich nützlich finden. Hier einige Denkanstöße für Sie:

  • Rechnungen bereitstellen
  • Abschlagspläne einsehen und ändern
  • Besondere Tarifangebote unterbreiten
  • Regionale Zusatzinformationen bereitstellen
  • Online Terminvereinbarungen
  • Smart-Home-Funktionen und Echtzeit-Verbrauchsübersichten

Wenn Sie es richtig anstellen, verschafft Ihnen der Einsatz einer mobilen App durch eine bessere Kundenbindung einen echten Wettbewerbsvorteil in Ihrer Rolle als Versorger. Gleichzeitig ebnet sie den Weg für weitere, digitale Geschäftsmodelle, die in Zukunft für viele Versorger noch relevant werden.

Wie bei allen Apps ist es natürlich wichtig, die App genau auf die Zielgruppe zuzuschneiden und dafür zu sorgen, dass die App auch gefunden wird. Dass hierzu auch ein gut durchdachtes App-Design gehört, ist vermutlich selbsterklärend. Wichtig ist es aber auch, die Erwartungshaltung Ihrer Zielgruppe zu kennen. Dabei sollten Sie sich die folgenden Fragen in jedem Fall vorher beantworten:

  • Warum lädt der Kontakt meine App herunter?
  • Welche Anforderungen hat der Kontakt an die App, damit sie langfristig genutzt wird?
  • Auf welchen Kanälen sind meine Kunden aktiv und wie kann ich Sie am besten erreichen und die App bewerben?
App Factory

App Factory - App-Entwicklung von studierten Experten!

Sie haben eine App-Idee, jedoch noch kein klares Bild zur Umsetzung? Im App-Design Workshop entwickeln wir zusammen mit Ihnen klare Zielbilder mit einem klaren Konzept. Anschließend, oder sogar währenddessen, setzt die App Factory ihre Wünsche um.

Wenn Sie bei der Entwicklung der App die Antworten auf diese Fragen mit einfließen lassen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur Zeit und Geld investieren, sondern auch einen wirklichen Mehrwert für Ihre Kunden bieten.

Nutzen Sie die Chance der Digitalisierung

Die Digitalisierung wird nach und nach auch ihren Weg in die Versorgungs-Branche finden. Nutzen Sie die sich daraus ergebenden Chancen! Mobile Apps sind nur eine von vielen Möglichkeit zur Steigerung der Kundenbindung in der Versorger-Branche. Richtig umgesetzt kann Ihnen eine mobile App hier einen gewaltigen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit mobilen Apps gemacht? Stellen Sie Ihren Kunden bereits Apps zur Verfügung oder planen Sie, welche einzuführen? Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen. Gerne unterstütze ich Sie auch dabei, Ihre Idee zu verfeinern und in die Praxis umzusetzen. Schreiben Sie mir doch direkt hier oder rufen Sie durch unter: 0211 946 285 72-55.

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support