Tobias Schießl
 - 20. Februar 2020

SAP Fiori Tools als neue Lösung für die Entwicklung von Fiori-Anwendungen

SAP Fiori Tools

Über die vergangenen Jahre hinweg war SAP Build für viele Anwender eine wichtige Plattform zur Entwicklung von SAP Fiori Apps. Nun hat die SAP angekündigt, dass Sie nach Auslauf der bestehenden Verträge den Support für SAP Build einstellen wird. In diesem Zuge wurde auch gleich eine neue Lösung vorgestellt: Die SAP Fiori Tools. Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag einmal aufzeigen, was Sie erwartet.

Warum wird der Support für SAP Build eingestellt?

Laut SAP ist ein Grund für die Einstellung des Supports für SAP Build, dass sie sich insgesamt auf weniger Themen konzentrieren möchten – diese sind dann wiederum strategischer. Das soll zu einer schnelleren und besseren Entwicklung von SAP Fiori Anwendungen führen. Das Investment, das bisher in SAP Build geflossen ist, soll für ein neues Set an UX-Tools genutzt werden, sodass der Übergang vom Fiori-Design zur ‑Auslieferung schneller und flüssiger wird. Dabei sollen die durch SAP Build gesammelten Erfahrungen in die zukünftigen Entwicklungen mit einspielen.

Fiori auf dem Tablet

Fit für Fiori: Benutzerfreundliche Anwendungen für Ihre Mitarbeiter

Mobile Apps vereinfachen Ihren Arbeitsalltag, da sie unter anderem Prozesse digitalisieren. Mit nur einem Klick tätigen Sie Käufe oder sehen relevante Daten von unterwegs ein. Auch wenn SAP-Anwendungen Ihren Büroalltag vereinfachen, einen Schwachpunkt haben sie leider: die unübersichtliche Benut ...

Doch kein Grund zur Panik: Die SAP hat versichert, dass jeder vertraglich zugesicherte Support in SAP Build weiterhin durchgeführt wird. Das beinhaltet Fehlerbehebungen und SAPUI5-Updates. Die Verträge werden danach allerdings nicht verlängert. Darüber hinaus gab SAP bekannt, dass SAP Fiori Tools derzeit in der Beta-Phase steckt und die Veröffentlichung für Juni 2020 geplant ist.

Das sind die SAP Fiori Tools

Zunächst wird das Entwicklungs-Tool SAP Fiori Elements in Bezug auf Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität verbessert. Darüber hinaus führt SAP allerdings eine neue Lösung ein: Die SAP Fiori Tools. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Produktions-Tools, die Anforderungserfassung, Prototyping, Projektgenerierung sowie Service- und Anwendungsmodellierung kombinieren. Um diese Tools noch weiter zu optimieren, hat die SAP eine Beta gestartet, bei der ausgewählte Anwender dabei mitwirken, die Zukunft dieser Funktionen zu gestalten. Diese Beta-Version ist allerdings schon vollständig besetzt.

Diese Funktionen haben die SAP Fiori Tools

Die SAP hat bereits Informationen über die Eigenschaften der Fiori Tools veröffentlicht. Bei den Tools handelt es sich demnach um eine Sammlung von Produktionswerkzeugen, mit denen Softwareentwickler bei der Entwicklung von SAP Fiori Apps effizienter arbeiten können. Dabei plant die SAP, SAP Fiori Tools als Visual-Studio-Code-Erweiterung oder als Plug-in im SAP Business Application Studio bereitzustellen.

Doch was bringt Ihnen die Umstellung? Im Grunde genommen wird die Entwicklung mit Fiori Tools effizienter. SAP geht davon aus, dass durch die Nutzung der Schlüsselkonzepte der metadatengesteuerten UI-Entwicklung die SAP Fiori Tools die Entwicklungszeit verkürzen und die Wartungskosten senken werden.

Auf diese Komponenten können Sie sich freuen

Die SAP hat darüber hinaus veröffentlicht, dass Sie für SAP Fiori Tools bisher an folgenden Komponenten arbeiten:

  • Anforderungserfassung: Unterstützt die Anforderungsdefinition mit Durchführbarkeitsprüfungen auf Kompatibilität mit SAP-Fiori-Elementen
  • Projektgenerator: Erstellt die Projektumgebung für die Entwicklung
  • Geführte Entwicklung: Bietet schrittweise Entwicklungsanweisungen und generiert Code-Schnipsel inline
  • Service Modeler: Visualisiert Service-Entitäten, Relationen, Eigenschaften und Anmerkungen
  • Application Modeler: Modellieret die Struktur der Anwendung: Seiten, Eigenschaften und Navigation
  • XML Annotation Language Server: Liefert ein Sprachserverprotokoll für EDMX-Annotationen mit Code-Vervollständigung, Mikro-Snippets und Diagnose
  • Nutzungsverfolgung: Unterstützt die kontinuierliche Verbesserung des Tools und der Apps
SAP Fiori

E-Book: SAP Fiori

Wir erklären Ihnen, wie SAP Fiori in die SAP-Systemlandschaft einzuordnen ist und was die Technologie auszeichnet.

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen dazu oder wollen Sie wissen, worauf Sie bei der Umstellung achten müssen? Melden Sie sich gerne bei mir!

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Im Zuge der von mir besuchten Thementage SAP Solution Manager der DSAG in Würzburg wurde auch der mobile Sektor der SAP durch Vorträge der IBIS näher beleuchtet.

weiterlesen

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen die Vorteile einer plattformunabhängigen Programmiersprache am Beispiel von jQuery Mobile und der SAP Learninig Solution zeigen.

weiterlesen

Die SAP Fiori Cloud ist ein moderner Ansatz zur Nutzung der SAP Fiori User Experience (UX) und bietet vorkonfigurierte Inhalte und Services für die Entwicklung, Erweiterung und den Betrieb von SAP Fiori in der Cloud, während die Geschäftsdaten in Ihren […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support