Tobias Schießl
 - 25. Juni 2021

SAP Fiori 3.0: Neue Ordnerstruktur mit Multi-Page Spaces

SAP Fiori 3.0: Neue Ordnerstruktur mit Multi-Page Spaces

Das Fiori Launchpad ist der zentrale Einstiegspunkt, mit dem Unternehmen auf all ihre Fiori-Anwendungen zugreifen können. Schon mit der Einführung von SAP Fiori im Jahr 2013 haben sich die Übersichtlichkeit und das Nutzungserlebnis sowohl für Entwickler*innen als auch für Mitarbeiter*innen aus anderen Bereichen deutlich verbessert. Dank der steten Weiterentwicklung von SAP Fiori in Form von Neuerungen durch Fiori 3.0 erwarten uns immer mehr hilfreiche Funktionen. Eine davon sind die Multi-Page Spaces. In diesem Beitrag erfahren Sie, was es mit der neuen Ordnungsstruktur auf sich hat, wie diese funktioniert und welche Vorteile Ihnen die Multi-Page Spaces bringen.

Wie ist das neue Launchpad mit Spaces und Pages organisiert?

Mit der Einführung von Spaces und Pages im Fiori Launchpad Designer hat die SAP die zuvor genutzte Ordnungsstruktur mit den Elementen „Kachelgruppen” und „Kachelkataloge” abgelöst bzw. aktualisiert. In der überarbeiteten Version bilden die Spaces dabei die erste Organisationsebene und funktionieren daher als eine Art Hauptmenü mit einzelnen Pages als zweiter Ebene. Ein Space steht daher immer für einen speziellen Arbeitsbereich, den Sie mit der neuen Funktion in mehrere Pages für verschiedene Kontexte gliedern können. Die Pages lassen sich in einer dritten Organisationsebene dann noch in Sections unterteilen und im letzten Schritt in die bekannten Tiles (Kacheln).

Abb. 1

Abb. 1: Ordnerstruktur „Space, Page, Section und Tile“, Quelle: SAP

So nutzen Sie die neuen Funktionen am besten

Jeder Space enthält eine oder mehrere Pages mit jeweils einem oder mehreren Sections. In den Sections finden Sie dann die Anwendungen, die in der Rolle, die Ihnen zugewiesen wurde, am meisten verwendet werden. Sie können aber auch Ihre eigenen, benutzerdefinierten Sections erstellen. Zusätzlich können Sie mit dem neuen WYSIWYG-Editor („what you see is what you get“) der Apps Manage Launchpad Spaces“ und „Manage Launchpad Pages” die Pages und Spaces individuell definieren und optimal an Ihre Nutzungszwecke anpassen. Es wird dabei zwischen SAP Standard und kundeneigenen Spaces bzw. Pages unterschieden.

Erleichtertes Anlegen von Spaces und Pages

Um das Anlegen von Spaces und Pages sowie die darauffolgende Erstellung von Business Rollen für die IT-Abteilung und anderen administrativen Bereichen so leicht wie möglich zu gestalten, liefert SAP vorgefertigte Templates aus, die Sie verwenden können. Alternativ können Administratoren Spaces und Pages von Grund auf neu erstellen, ohne mit einem Template von SAP zu beginnen.

SAP Fiori

E-Book: SAP Fiori

Wir erklären Ihnen, wie SAP Fiori in die SAP-Systemlandschaft einzuordnen ist und was die Technologie auszeichnet.

Multi-Pages bei mehreren Business Roles

Bei SAP S/4HANA sind die Space- und Page-Templates mit einer Business Rolle verknüpft, die auch erhalten bleiben, wenn einem User später weitere Rollen zugewiesen werden. So können einer Mitarbeiterin z. B. mit „Buchhalterin” und „Vertrieblerin” zwei Rollen zugeordnet werden. Sie würde dann für beide Business Roles je einen Space erhalten, die wiederum in Pages gegliedert sind. Je nach Rollenvergabe können Ihre Mitarbeiter*innen dadurch beliebig viele Spaces und Pages zugeordnet haben Die Pages zeigen Ihnen und Ihren Mitarbeiter*innen die am häufigsten verwendeten Apps an, sodass Sie die benötigten Anwendungen schnell und einfach in der Übersicht finden. Auch beim Hinzufügen neuer Business Roles bleibt die bisherige Sortierung bestehen.

Multi-Page Spaces

Abb. 2: Ordnungsstruktur mit mehreren Business Roles, Quelle: SAP

Vorteile von Multi-Page Spaces

Mit den Multi-Page Spaces erhalten Sie einen noch übersichtlicheren Zugriff auf die wichtigsten Anwendungen. Aus einer Struktur mit einer einzigen Organisationsebene ist eine sinnvoll gegliederte Struktur geworden, die den Anwender*innen die Nutzung deutlich vereinfacht. Die vielen vorgefertigten Templates mit den häufigsten Anwendungen einer Business Rolle bieten gerade zu Beginn eine gute Möglichkeit, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Gleichzeitig können Sie Ihre Pages sehr einfach personalisieren, indem Sie Kacheln oder Pages hinzufügen oder entfernen und die Reihenfolge so anpassen, wie es für Sie am sinnvollsten ist. Insgesamt stellt die Funktion eine von vielen weiteren Optimierungen der SAP dar, die uns in der Zukunft noch erwarten werden und die das Nutzungserlebnis noch einfacher und intuitiver gestalten.

SAP Fiori Workshop

In diesem SAP Fiori Workshop erhalten Sie einen Überblick über die technologischen Grundlagen und Voraussetzungen, die für Fiori erforderlich sind.

Zukünftige Entwicklungen mit SAP Fiori

Die Welt von SAP Fiori entwickelt sich immer weiter und wird stetig optimiert. So plant die SAP beispielsweise noch mehr individualisierte Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. durch die Verwendung von Links anstelle der Kacheln oder mit der Möglichkeit, auf favorisierte Seiten mit nur einem Klick zugreifen zu können – eine Funktion, die sich viele Nutzer*innen seit längerem wünschen. Zusätzlich sollen in der Zukunft neben Kacheln und Links auch Cards auf den Pages angeboten werden. Sie und wir dürfen also gespannt sein auf die vielen spannenden Neurungen, die uns in diesem Bereich und anderen Bereichen der SAP noch erwarten. Wenn Sie noch Fragen zur neuen Ordnungsstruktur von SAP Fiori oder zu anderen Themen haben, melden Sie sich gerne mit einem Kommentar oder per Mail bei mir!

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Dass SAP mit Fiori noch so einiges in Planung hat, um die SAP-Oberflächen aller Endanwender auf ein neues Level zu heben und die User Experience noch weiter zu optimieren, war bereits bekannt. Spätestens seit der großen Ankündigung auf den SAP-TechEd-Veranstaltungen […]

weiterlesen

Das Fiori Launchpad bietet viele Vorteile. Allen voran der zentrale Einstiegspunkt für alle Arten von Unternehmensanwendungen. Unternehmensprozesse sind in der Regel sehr vielfältig, weshalb Kollegen oft eine große Anzahl an Anwendungen benötigen. Hier kommen wir auch schon zur Herausforderung, der […]

weiterlesen

Wir leben in einer globalisierten Welt, in der die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden mehr denn je der Schlüssel zum Erfolg ist. Der Wettbewerb ist groß und ungenügende Produkte fallen in kürzester Zeit vom Markt – wenn sie es denn […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support