Tobias Schießl
 - 2. Juli 2021

So nutzen Sie Fiori für Ihre End-To-End-Qualitätssicherung

Wie Sie in Zeiten von Home-Office Ihre Datensicherheit bewahren

Wir leben in einer globalisierten Welt, in der die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden mehr denn je der Schlüssel zum Erfolg ist. Der Wettbewerb ist groß und ungenügende Produkte fallen in kürzester Zeit vom Markt – wenn sie es denn überhaupt jemals hinein geschafft haben. Um Produkte und auch Dienstleistungen in guter und überzeugender Qualität anbieten zu können, benötigt es eine Qualitätssicherung, die ohne Unterbrechung jeden einzelnen Schritt in der Produktion oder der Dienstleistung sorgfältig und zuverlässig prüft. Daher erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Ihnen eine erfolgreiche End-To-End-Qualitätssicherung gelingt und wie SAP Fiori Sie dabei unterstützen kann.

Warum ist eine ganzheitliche Qualitätssicherung so wichtig?

Wie eingangs erwähnt werden schlechte Produkte auf kurz oder lang vom Markt aussortiert – ob das durch schlechte Bewertungen eines Online-Shops oder aufgrund fehlender Weiterempfehlungen durch enttäuschte Kunden passiert. Daher ist es unumgänglich, eine allumfassende Qualitätssicherung aufzubauen, mit der nicht nur einzelne Bereiche, sondern der gesamte Prozess regelmäßig erfasst und geprüft wird. Gute Qualitätssicherung zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie an möglichst vielen Stellen im Produktionsprozess geschieht: beim Entladen während der Warenannahme, bei der Weiterverarbeitung in verschiedenen Produktionsschritten, beim Versand und auch durch Stichproben während der Inventuren.

In den Produktionsanlagen auf den Betriebsgeländen werden an unterschiedlichen Stellen Proben der Zwischenprodukte untersucht, die für die Suche eventueller Problemursachen in der Produktionskette enorm wertvolle Daten liefern. Mit einer gut funktionierenden Qualitätssicherung können Sie bestehende Probleme, von denen Sie z. B. durch Rückmeldungen von Kundinnen und Kunden wissen, eher nachvollziehen und beheben. Gleichzeitig werden Sie auch mögliche Problemstellen schneller finden, bevor das Produkt Ihr Unternehmen überhaupt verlassen hat.

SAP Fiori

E-Book: SAP Fiori

Wir erklären Ihnen, wie SAP Fiori in die SAP-Systemlandschaft einzuordnen ist und was die Technologie auszeichnet.

Ihre Vorteile einer mobilen Qualitätssicherung

Für die ganzheitliche Qualitätssicherung – egal ob Dienstleistung oder Produktion – müssen Daten einerseits an möglichst vielen Stellen gesammelt und andererseits zentral zusammengeführt werden. Nur so können Sie die gewonnen Informationen aus den gesammelten (Einzel-)Daten in Gänze nutzen, Fehler beseitigen, Prozesse optimieren und letztendlich die Zufriedenheit Ihrer Kundinnen und Kunden erhöhen.

Mobile Anwendungen können die Prozesse der Qualitätssicherung optimieren und die Arbeit für Sie und Ihre Mitarbeitenden deutlich vereinfachen, weil sie genau diese beiden Kriterien von stetiger Datenerfassung und zentraler Zusammenführung vereinen. Sie können leicht an vielen unterschiedlichen Stellen genutzt und miteinander verknüpft werden: So nimmt bspw. ein Techniker des Kundenservices bei der Störungsbehebung Daten über Fehlerursachen und Anfälligkeiten auf oder notiert bei Inspektionen z. B. Kundenfeedback sowie Verschleiß und andere Beobachtungen aus den Inspektionschecklisten. Das Unternehmen kann diese Daten sehen und zusätzlich Informationen über Termintreue, Reaktionszeiten und Einsatzdauer der Außendiensteinsätze sammeln.

Mobile Qualitätssicherung mit SAP Fiori

Fiori-Apps bilden die perfekte Grundlage für eine ganzheitliche Qualitätssicherung in Ihrem Unternehmen. Sie bieten auf unterschiedlichster stationärer und mobiler Hardware gleichermaßen Verfügbarkeit und Usability, vom eigenen Smartphone oder Tablet bis zu Handgeräten für den Gebrauch in der Industrie. So können Sie und Ihre Mitarbeitenden die Anwendungen von überall aus nutzen – egal, ob in einer Produktionshalle, im Büro oder während eines Außendiensteinsatzes, ohne bei der Zentralisierung der erfassten Daten Kompromisse eingehen zu müssen.

Tobias Schießl

Websession: Fiori für Ihre End-To-End-Qualitätssicherung

Welche Fiori-Apps am sinnvollsten für die Qualitätssicherung in Ihrem Unternehmen sind, hängt von vielen Faktoren ab. In einer unverbindlichen Expert Session können wir gerne gemeinsam herausfinden, welche Anwendungen für Ihr Unternehmen geeignet sind und

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Eine der ersten Fragen, die sich ein Entwickler beim Einstieg in die App-Entwicklung stellt ist sicher die Wahl der Plattform, auf die er sich konzentrieren möchte. Allgemein gibt es mittlerweile viele verschiedene mobile Betriebssysteme und damit verbunden verschiedene Programmiersprachen in […]

weiterlesen

Für die Installation der SAP Fiori Travel-Apps (My Travel Requests, Approve Travel Requests, Approve Travel Expenses) sind die drei Services SRA004, SRA008, SRA009 im Backend-system notwendig.

weiterlesen

In der realen Welt wird die Identität eines Menschen durch seinen Personalausweis repräsentiert. In der digitalen Welt hingegen besteht für einen Benutzer nicht die Möglichkeit, sich durch seinen Personalausweis an einem Konto oder einem System anzumelden. Besonders der Zugriff über […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support