Tobias Schießl
13. Januar 2021

Blitz-Entwicklung mit SAP Fiori und HANA – ein Widerspruch?

Blitz-Entwicklung mit SAP Fiori und HANA

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit SAP spielend leicht Apps generieren können. SAP bietet Ihnen mit „ABAP RESTful Application Programming“ ein Modell, das die Entwicklung stark vereinfacht und zu Teilen sogar automatisiert. So gewinnen Sie wertvolle Zeit, die Sie in andere Projekte investieren können.

Die Technologie im Überblick

Fiori ist ein responsives Designkonzept, das SAP für Desktop und mobile Endgeräte anbietet. Neben Fiori rücken auch die HANA-Umstellung und neue Entwicklungsumgebungen, wie z. B. Eclipse, zunehmend in den Mittelpunkt. Die HANA-Umstellung bringt neue Datenbankzugriffe (CDS-Views) und den neuen Code Pushdown mit sich. Dieser ermöglicht das Ausführen von Coding in der Datenbankumgebung.

Webinar: Wie Sie mit SAP Fiori und der Cloud Ihre Prozesse digitalisieren

SAP-Fiori-Cloudprozess
Sie möchten Ihre Prozesse mithilfe von SAP Fiori und der Cloud digitalisieren? In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und Ansätze zur Digitalisierung.

Das ABAP-RESTful-Application-Programming-Modell

SAP verbindet all diese Technologien zu einem neuen Entwicklungsprozess, dem ABAP-RESTful-Application-Programming-Modell. Es soll die Entwicklung übersichtlicher gestalten, vereinfachen und vor allem die Generierung der Anwendungen erheblich beschleunigen, indem die Oberflächen zum größten Teil automatisch generiert werden. Diese neue Art der Implementierung basiert auf Business-Objekten. Sie bestehen aus dem Datenmodell, dem Verhalten und der Laufzeitimplementierung (vgl. Abbildung 1).

im ABAP-RESTful-Application-Programming-Modell

Abbildung 1: Die drei Bestandteile von Business-Objekten im ABAP-RESTful-Application-Programming-Modell.

So können Sie Objekte erstellen

Der Prozess zur Erstellung dieser Objekte besteht aus drei zentralen Schritten (vgl. Abbildung 2).

  1. Erstellung des Datenmodells
  2. Definition der Services
  3. Erstellung der Oberfläche, die mit Anmerkungen unterstützt wird

Für jeden dieser Bereiche stellt SAP einzelne Schichten und Technologien zur Verfügung.

AP-Technologien

Abbildung 2: SAP-Technologien und – schichten zur Erstellung von Objekten

SAP Fiori

E-Book: SAP Fiori

Wir erklären Ihnen, wie SAP Fiori in die SAP-Systemlandschaft einzuordnen ist und was die Technologie auszeichnet.

Wie Sie Apps generieren können

Zur Generierung einer App sieht SAP fünf Schritte vor (vgl. Abbildung 3):

  1. Erstellung von Datenbankmodellen. Sind bereits Daten vorhanden, entfällt dieser Schritt.
  2. Erstellung eines CDS Daten Modells
  3. Erstellung einer Daten-Modell-Projektion
  4. Erstellung einer Servicedefinition
  5. Erstellung eines Service Bindings

Arbeitsschritte zur Generierung

Diese Arbeitsschritte umfassen weder Berechtigungs- und Rollenverwaltungen noch das Hinzufügen einer Geschäftslogik. Entwickler generieren mithilfe dieser Schritte Apps, welche Daten anzeigen, ändern und speichern können. Übersicht und Detailansichten von Geschäftssachverhalten lassen sich so spielend leicht realisieren. Weitere Aspekte können parallel zu diesen Schritten recht unkompliziert an den entsprechenden Stellen eingefügt werden.

Sie haben Fragen?

Sie wollen mehr über das ABAP-RESTful-Application-Programming-Modell erfahren? Sie sind interessiert daran, eine einsatzfähige Übersicht-Detail-Fiori-App zu generieren und benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich und wir helfen Ihnen weiter.

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Wenn Sie trotz bestehender QM-Prozesse fehlerhafte Produkte ausliefern führt das zum einen für Sie zu einem Imageverlust. Zum anderen löst dies bei Ihren Kunden Unmut aus, weil dieser einen hohen Aufwand betreiben muss, um ein fehlerfreies Produkt zu erhalten.

weiterlesen

Die Welt befindet sich im Wandel und die sich stetig schneller entwickelnde Technologie treibt ihn voran. So natürlich auch in Unternehmen aller Branchen, die sich Kunden mit stetig wechselnden und wachsenden Anforderungen gegenüber sehen. Die Ursache und Lösung dafür wird […]

weiterlesen

Es gibt nur wenige geplante Aufgaben in der IT, die mehr Angst machen, als ein Upgrade auf eine Enterprise-Level-Anwendung (Stichwort Enterprise Mobility Management). Dies ist insbesondere bei Änderungen der Schnittstellen der Fall. Die Schnittstelle ist von entscheidender Bedeutung, da sie […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support