Salesforce App

Mit Salesforce Mobile Apps können Mitarbeiter ihre Aufgaben jederzeit vom Smartphone aus erledigen. Im Marketing, Vertrieb und im Support. Sie benötigen Funktionen, für die keine Salesforce Apps angeboten werden? Individuelle Apps lassen sich ganz einfach selbst erstellen. Wie? Das erfahren Sie hier.

Warum Sie Salesforce Mobile nutzen sollten

Mehr als zwei Stunden verbringt jeder Deutsche heute mit mobilen Apps. Das Smartphone ist schneller befragt als der Laptop. Wenn Manager Messen und Kongresse besuchen, mit Flugzeug und Bahn zu Kundenterminen unterwegs sind und viele Stunden in Meetings sitzen, ist es oft nicht praktikabel, den Laptop hochzufahren. Aber ein dezenter Blick aufs Smartphone? Kein Problem.

Mobile Apps machen den Geschäftsalltag ortsunabhängig. Sie sorgen dafür, dass Entscheidungsprozesse nicht ins Stocken geraten, selbst wenn Mitarbeiter unterwegs sind. Nachrichten und Anträge können Manager schnell beantworten und Vorgehensweisen lassen sich kollaborativ in der mobilen App besprechen. Wartezeiten im Geschäftsalltag werden auf ein Minimum reduziert.

Mit Salesforce Apps müssen Anwender auch keine Sorge haben, dass die Datensynchronisation fehlschlägt. Sie arbeiten dank Sales Cloud in Echtzeit mit den Daten in der Cloud und können sich darauf verlassen, auch mobil immer den aktuellsten Informationsstand zu KPIs und Kunden zur Hand zu haben.

App Factory

App Factory - App-Entwicklung von studierten Experten!

Sie haben eine App-Idee, jedoch noch kein klares Bild zur Umsetzung? Im App-Design Workshop entwickeln wir zusammen mit Ihnen klare Zielbilder mit einem klaren Konzept. Anschließend, oder sogar währenddessen, setzt die App Factory ihre Wünsche um.

Der Einsatz von mobilen Apps ist nicht nur bequem, sondern ergibt auch wirtschaftlich Sinn. Werden Prozesse nahtlos mobil weitergeführt, lassen sich Probleme schneller lösen und es bleibt mehr Zeit für die Arbeit an Innovationen. Und die ist Voraussetzung, um langfristig am Markt zu bestehen. Nachhaltiger ist es ohnehin, wenn statt auf Papierausdrucken unterwegs in einer mobilen App nachgelesen wird. Und angesichts des Fachkräftemangels sollten Unternehmen auch darauf achten für junge Mitarbeiter attraktiv zu sein, die sich ein effektives mobiles Arbeiten wünschen.

Anwendungsszenarien

IT: Entlasten Sie Ihre IT-Abteilung vom Inhouse-Support. Mit Salesforce machen Sie es Ihren Mitarbeitern in Marketing, Vertrieb und Support leicht, selbst mobile Apps anzupassen, um die benötigten Insights aus Kundenaktivitäten zu generieren und smarte Strategien zur Kundenbindung zu implementieren. Ganz ohne Programmierarbeit.

Marketing: Treffen Sie bessere Entscheidungen. Mit der richtigen App sehen Marketingverantwortliche auf einen Blick, wie welche Kampagnen performen, welche offenen Tasks sie zu bearbeiten haben und über den Instant Messenger können sie nächste Schritte jederzeit mit Mitarbeitern abstimmen. Ihre Abteilung arbeitet effizienter und effektiver, was Sie dank der KPI Ihrer mobilen App transparent nachverfolgen können.

Vertrieb: Nutzen Sie im Vertrieb eine mobile App, mit der Kundenbetreuer alle relevanten Kundendaten für ihren Vor-Ort-Termin zur Hand haben. Noch auf dem Rückweg können Mitarbeiter via Tablet aus vorbereiteten Elementen Angebote erstellen und Leads so schneller durch die Pipeline zum Kauf führen.

Support: Verbinden Sie Ihre Support Center über eine mobile App und gemeinsame Online-Plattform. So können Bearbeiter Kundenanfragen noch schneller beantworten, weil sie auf bereits vorhandene Antworten anderer Mitarbeiter zugreifen können.

Mobile Anwendungen lassen sich in jedem Unternehmensbereich gewinnbringend einsetzen. Zum Start werden häufig zunächst interne Prozesse mobil erweitert. Wenn erste Praxiserfahrungen gesammelt sind, fließen diese in die Entwicklung von mobilen Anwendungen im Kundenkontakt ein.

Einfacher Einstieg in den mobilen Geschäftsalltag

Trotz aller Vorzüge nutzen bisher nur wenige Unternehmen mobile Geschäftsanwendungen. Salesforce Mobile macht es Unternehmen leicht, den Einstieg ins mobile Management zu finden.

Salesforce hat sich als Anbieter von Cloud-Computing-Lösungen vor allem auf das Customer Relationship Management (Kundenbeziehungsmanagement, kurz: CRM) für Unternehmen spezialisiert. Das System umfasst sämtliche Anwendungen, die die Beziehung zwischen Unternehmen und ihren Kunden gestalten und ermöglichen eine effiziente und personalisierte Kundenpflege. Den größten Nutzen ziehen Unternehmen aus Salesforce, wenn sie die CRM-Lösung nicht nur auf Vertrieb und Service beschränken, sondern im gesamten Unternehmen integrieren.

Salesforce bietet diverse vorkonfigurierte mobile Applikationen für alle Unternehmensbereiche an, mit denen Nutzer Daten aus ihren Salesforce-Unternehmensanwendungen auch auf Smartphones und Tablets nutzen können. Auf dem Salesforce-AppExchange-Marktplatz finden sich zusätzlich tausende vorkonfigurierter Apps von Drittanbietern, mit denen sich die Salesforce-Anwendungen erweitern lassen.

E-Book: Salesforce App

Behalten Sie Ihre Geschäfte auch unterwegs im Blick - mit der Salesforce App!

Da Geschäftsprozesse immer individuell sind und Nutzerinteressen variieren, kann es trotzdem sein, dass Unternehmen nicht hundertprozentig zufrieden sind mit den mobilen Salesforce Standard Apps. Dieses Szenario hat Salesforce mitgedacht und unterstützt daher die Individualisierung und Erweiterung seiner mobilen Salesforce Apps mit Drag-&-Drop-Tools, Assistenten und vorgefertigten Formularen. Mobile Salesforce Apps zu entwickeln ist so einfach, dass nicht nur Programmierer, sondern auch nicht-technische Geschäftsanwender in der Lage sind, eine mobile App für ihren Anwendungsfall zu erstellen.

Wie Sie mobile Salesforce Apps entwickeln

Salesforce Apps werden über die Salesforce Platform erstellt, die verschiedene Drag-and-Drop-Tools für die App-Entwicklung bündelt. API- und Integrationsdienste, Services für die Zusammenarbeit, Analysefunktionen und ein Framework für die Ereignisprotokollierung sowie eine leistungsstarke Workflow Engine sind direkt einsatzbereit.

Statt sich mit der Bereitstellung einer Infrastruktur zu beschäftigen, können sich Entwickler auf ihre Programmierarbeit konzentrieren. Sie haben die Wahl, inwieweit sie eine Anwendung von Grund auf entwickeln möchten oder ob sie auf vorgefertigte Elemente zurückgreifen. Beides ist auf der Salesforce Platform möglich.

Geschäftsanwender können dank der Drag-and-Drop-Tools auch mit minimalen Programmierkenntnissen eigenständig Apps erstellen, ohne auf IT-Mitarbeiter angewiesen zu sein. Hierzu nutzen sie den Lightning App Builder.

Schnittstellen und Service machen es möglich, dass die mobilen Salesforce Apps sich Unternehmensdaten anderer Salesforce-Anwendungen oder externer Dienste ziehen und so Workflows entstehen, die wirklich nahtlos stationär oder mobil fließen.

Muss Salesforce bereits im Unternehmen verwendet werden?

Mit der Salesforce Platform können Sie sowohl hybride Apps für Web und Mobile als auch nativ mobile Apps entwickeln, die ausschließlich auf Smartphone, Tablet oder Smartwatch laufen.

Unternehmen, die Salesforce bisher noch nicht einsetzen, können daher zunächst mit einer Stand-Alone App für einen Use Case in die Salesforce-Nutzung einsteigen, um nach dem erfolgreichen Pilotprojekt weitere Anwendungen auf Salesforce umzustellen. Denn klar ist, je mehr vernetzte Daten Salesforce zur Auswertung zur Verfügung steht und je einheitlicher die Anwendungsinfrastruktur, desto mehr profitieren Mitarbeiter von Produktivitätsvorteilen und Analytics.

Salesforce App

Unternehmen, die Salesforce bereits in verschiedenen Unternehmensbereichen verwenden und die mobile Standard-App Salseforce1 Mobile App nutzen, können diese mithilfe der Salesforce Platform individualisieren und jederzeit um neue Funktionen erweitern. Die Entwicklung mobiler Stand-Alone Apps ist auch für diese Unternehmen interessant, zum Beispiel um nur einzelne Use Cases einer Anwendung mobil abzubilden. Das ist nützlich, um eine schnelle und fehlerfreie Bedienung für nichttechnische Endanwender zu gewährleisten.

Viele Unternehmen fürchten, dass die App-Entwicklung aufwändig und teuer ist. Aber das System von Salesforce vereinheitlicht und verkürzt den Prozess – laut einer IDC-Studie um bis zu 70 %. Unternehmen, die sich für die Salesforce Platform entschieden haben, berichten davon, dass sie 80 % mehr mobile Apps entwickelt haben und ihr ROI in die Plattform bei über 500 % liegt.

So geht’s: die erste mobile Salesforce App entwickeln

Sie wollen Ihr Unternehmen auch mobil machen? Damit der Einsatz mobiler Salesforce-Applikationen im Geschäftsumfeld skalierbar und zukunftssicher ist, ist die Entwicklung eines IT-Infrastrukturkonzepts sinnvoll. Wir unterstützen Sie gerne bei den nächsten Schritten.

Wenn Sie sich Beratung und Begleitung bei der ersten Salesforce-App-Entwicklung suchen, nutzen Sie doch unseren zweitägigen App Design Workshop. Damit machen Sie sich selbst einen Eindruck, wie einfach die Salesforce-App-Entwicklung funktioniert.

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:


Unsere Produkte zu Salesforce App

Sie wollen Salesforce mobil nutzen, aber die mobile Standard-Applikation des Softwareherstellers erfüllt nicht Ihre Anforderungen? Mit Salesforce Mobile bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Salesforcedaten auf mobilen Endgeräten auszuwerten & zu bearbeiten.

Mehr Informationen

Sie möchten Ihre Prozesse mobil abbilden? Sie wollen Apps bereitstellen, die Ihre Mitarbeiter auch wirklich nutzen wollen? Mit unserem App-Design-Workshop entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Leitfaden, wie wir gemeinsam diese Ziele erreichen können!

Mehr Informationen

Sie haben eine App-Idee, jedoch noch kein klares Bild zur Umsetzung? Im App-Design Workshop entwickeln wir zusammen mit Ihnen klare Zielbilder mit einem klaren Konzept. Anschließend, oder sogar währenddessen, setzt die App Factory ihre Wünsche um.

Mehr Informationen

2 Kommentare zu "Salesforce App"

Tom Fischer - 23. März 2020 | 11:42

Stehen die Daten in der Sales Cloud auch offline zur Verfügung, falls einmal keine Verbindung zum Internet besteht?

Antworten
Tobias Schießl - 23. März 2020 | 12:16

Hallo Herr Fischer,
eine sehr gute und berechtigte Frage. Wenn Sie entsprechende Offline-Funktionalität in die App integrieren, wie beispielsweise hier beschrieben, dann ja. Sie müssen allerdings selbst dafür Sorge tragen. Eine mit Salesforce Mobile entwickelte App wird von sich aus keine Daten auf dem Gerät speichern, was aus einer Datenschutz-Sicht natürlich auch ein sinnvolles Default-Verhalten ist.
Viele Grüße,
Tobias Schießl

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support