Fachbereichsleiter Tobias Schießl
Ihr Ansprechpartner
Tobias Schießl
Fachbereichsleiter

In 4 Tagen zur eigenen App: App-Prototyp mit Simplifier

Ihre Mitarbeiter erwarten heutzutage mobiles Arbeiten – und Sie müssen reagieren. Nun besteht die Herausforderung in der App-Entwicklung darin, dass oftmals das Knowhow – bedingt durch den IT-Fachkräftemangel – fehlt und die Entwicklung zum Zeit- und Budgetfresser werden kann. Zudem werden oft die Engpässe der Endanwender nicht ausreichend berücksichtigt und die App schlimmstenfalls nicht akzeptiert. Ihre Lösung ist hier ein App-Prototyp, der schnell und ohne spezifisches Entwickler-Knowhow unter Berücksichtigung der fachlichen Fragestellungen entwickelt und von den Endanwendern ausgiebig getestet werden kann. Möglich wird das mit Low-Code-Plattformen wie Simplifier. Wir zeigen Ihnen, wie Sie innerhalb von 4 Tagen Ihre eigene App entwickeln können.

Darum ist der Low-Code-Ansatz sinnvoll

Mit dem Low-Code-Ansatz kann jeder zum Entwickler werden, denn der Anteil vom selbstgeschriebenen Quellcode wird um etwa 80% reduziert. Simplifier stellt Ihnen eine Entwicklungsumgebung bereit, in der Sie Anwendungen per drag & drop einfach zusammensetzen. Zudem entwickeln Ihre Mitarbeiter aus verschiedenen Fachbereichen mit dem nötigen Fachwissen interne Apps. Dieses Wissen haben die IT-Fachkräfte oftmals nicht, da sie im Gegensatz zu Ihren Fachmitarbeitern nicht tagtäglich mit den zu optimierenden Prozessen arbeiten. Somit können sie den Fokus der Anwendungen besser auf die Prozesse und Funktionalitäten legen. Außerdem entfallen die Kosten für einen App-Entwickler und der Zeitaufwand verkleinert sich erheblich.

Mit Simplifier erstellen Sie ganz einfach Ihre eigenen Apps

Abbildung 1: Mit Simplifier erstellen Sie ganz einfach Ihre eigenen Apps

Testen Sie den App-Prototyp für 6 Monate

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihren App-Prototyp. Den Prototyp können Sie mit insgesamt 49 aktiven Nutzern 6 Monate lang testen. In dieser Zeit stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Somit haben Sie genug Gedenkzeit und können entscheiden, ob die Anwendung zu Ihnen passt und von den Endanwendern akzeptiert wird. Nach 4 Monaten sprechen wir gemeinsam über Ihre Erfahrungen. Haben Sie Anregungen oder Probleme? Was läuft gut und was läuft vielleicht nicht so gut? Die eventuell anstehenden Anpassungen können Sie aufgrund des Baukastenprinzips unproblematisch selbst vornehmen und die Abhängigkeit zu Dienstleistern reduzieren.

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihrem Einstieg in die mobile Zukunft arbeiten. Wenn Sie Fragen zu dem Angebot haben, freuen wir uns über Ihren Kontakt. Nutzen Sie direkt den „Angebot anfragen“-Button.

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support