Tobias Schießl
18. August 2021

Cloud und Digitalisierung – Wie Sie das volle Synergiepotenzial ausschöpfen

Die Cloud-Nutzung ist enorm gestiegen: Während in 2011 28 Prozent der deutschen Unternehmen (mit mehr als 20 Beschäftigten) die Cloud nutzten, sind es in 2021 inzwischen 82 Prozent. Besonders die Corona-Pandemie und die Konsequenz des Homeoffice haben das Thema Cloud-basiertes Arbeiten und mobile Zugriffsmöglichkeiten bei den Unternehmen forciert und sie zu einem schnellen Handeln gezwungen: Mitarbeiter mussten ab sofort von überall mit diversen Endgeräten unkompliziert auf Unternehmensdaten zugreifen und diese bearbeiten können.

Die Pandemie hat das beschleunigt, was ohnehin für die Digitalisierung unabdingbar ist: Die Nutzung von Cloud-Technologien. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was hinter dem Cloud-Computing steckt, wie Sie die Technologie in Ihr Unternehmen integrieren können und wieso Cloud-Computing Ihnen einen entscheidenden Vorteil bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens bietet.

Warum Sie Cloud-Lösungen nutzen sollten

Cloud-Lösungen werden immer beliebter und durchdringen immer mehr Unternehmensbereiche. Die Frage, ob Sie die Cloud-Technologie nutzen sollten, lässt sich mit einem klaren “Ja” beantworten.  Denn die Nutzung von Cloud-Lösungen trägt zu einem großen Teil zur Digitalisierung und internen Vernetzung Ihres Unternehmens bei. Viel wichtiger ist die Frage, wie Sie Cloud-Computing in Ihrem Unternehmen integrieren können.

Cloud-Lösungen leisten einen großen Beitrag zur Prozessdigitalisierung und gleichzeitig zur Automatisierung und somit Optimierung des Workflows. Aber: Der Einsatz der Cloud bedeutet nicht zwangsweise auch Digitalisierung! Die Cloud kann lediglich einen Teil dazu beitragen. Wichtig ist hier die regelmäßige Abstimmung zwischen der übergeordneten Unternehmensstrategie mit der Digitalisierungsstrategie und diesbezüglich auch unterstützend der Einsatz der Cloud. So können Sie das volle Synergiepotenzial ausschöpfen. Trotz der vielen Vorteile von Cloud-Lösungen sind viele Unternehmen hier jedoch noch zögerlich. Warum Sie bei einer Teil-Digitalisierung die Benefits der Digitalisierung verpassen, können Sie in hier nachlesen.

Unser Whitepaper zum Vergleich: Cloud Foundry Environment, Neo Environment und ABAP Environment

Cloud Foundry Environment, Neo Environment & ABAP Environment im Vergleich [Whitepaper]

In diesem Whitepaper erleichtern wir Ihnen die Entscheidung, indem wir Cloud Foundry Environment, Neo Environment und ABAP Environment vergleichen.

Wo Sie Cloud-Lösungen integrieren können

Mithilfe von Public-Cloud-Lösungen können Mitarbeitende jederzeit und von überall auf Geschäftsdaten zugreifen und mit diesen arbeiten. Unternehmen können Cloud-Technologien in nahezu allen Bereichen der Wertschöpfungskette einsetzen. In unserem Webinar “Fiori-Apps entlang der Wertschöpfungskette – Ihre Möglichkeiten (inkl. Demos)” stellen wir Ihnen verschiedene Cloud-fähige App-Lösungen vor, damit Sie einen besseren Eindruck über die Einsatzmöglichkeiten von Fiori-Apps bekommen.

GAIA-X – Zur Unabhängigkeit von Cloud-Anbietern

Der Begriff GAIA-X ist vielen Unternehmen noch nicht geläufig. Hierbei handelt es sich um eine europäische Initiative, deren Ziel es ist, mithilfe eines europäischen Cloud-Ökosystems die Funktionsweisen der Cloud zu optimieren. Um das zu erreichen, strebt sie eine Unabhängigkeit von einzelnen Cloud-Providern an und so einen leichteren Anbieterwechsel. Die Initiative möchte Lock-In-Effekte vermeiden und die Multi-Cloud unterstützen, die eine parallele Nutzung von Diensten und Plattformen mehrerer Anbieter erlaubt. Der Vorteil ist die bessere Verteilung der Ressourcen bei voller Auslastung.

SAP-Fiori-Cloudprozess
Sie möchten Ihre Prozesse mithilfe von SAP Fiori und der Cloud digitalisieren? In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und Ansätze zur Digitalisierung.

Meine Empfehlungen für Sie

In vielen Fällen ist eine Cloud-First-Strategie empfehlenswert. Damit ist gemeint, dass Sie zunächst neue und unkritische IT-Projekte mit Cloud-Lösungen umzusetzen oder bereits bestehende Anwendungen in die Cloud migrieren. Anschließend können Sie die Cloud schrittweise ausweiten. Starten Sie also mit einem Projekt und übertragen Sie das daraus resultierende Knowhow auf andere Projekte. Am besten erstellen Sie eine Roadmap mit Zielen und Maßnahmen sowie einem konkreten Zeitplan. An der Roadmap können Sie dann den aktuellen Status des Projektes ablesen.

Tobias Schießl

Kostenlose Websession: Cloud und Digitalisierung

Da im Zuge der Corona-Pandemie ein schnelles Handeln bezüglich Cloud-Technologien nötig war, besteht häufig noch Optimierungsbedarf, um die Umstellung auf Cloud-Computing zu perfektionieren. Hier stehen meine Kollegen und ich Ihnen gerne beratend zur Seite. Nutzen Sie bereits Cloud-Computing oder stecken Sie – wie die meisten Unternehmen – noch in der Planungsphase? Fehlt Ihnen noch eine konkrete Cloud-Transformationsstrategie? Gerne können wir uns in einer kostenlosen Websession darüber austauschen.

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Nach den ersten 25 SAP Fiori Apps in 2013 bringt die SAP im Frühjahr 2014 mit der zweiten Welle weitere mobile Apps für die SAP Business Suite heraus. Neben einigen neuen apps für das SAP CRM-System, liegt auch bei den […]

weiterlesen

Für die Installation der SAP Fiori Travel-Apps (My Travel Requests, Approve Travel Requests, Approve Travel Expenses) sind die drei Services SRA004, SRA008, SRA009 im Backend-system notwendig.

weiterlesen

Mit Fiori stellt SAP die neuste Technologie zur Verfügung für ein modernes, geräteübergreifendes Nutzererlebnis.

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support