Fachbereichsleiter Tobias Schießl
Ihr Ansprechpartner
Tobias Schießl
Fachbereichsleiter

MDM Startup – Einführung Mobile Device Management

Mobile Device Management (MDM) ist der wichtige Anfang eines professionellen Einsatzes von mobilen Endgeräten und mobilen Anwendungen. Mit unserem MDM Startup auf Basis von MobileIron sorgen Sie einfach, schnell und günstig für den sicheren Einsatz Ihrer mobilen Geräte.

Dabei übernehmen wir nicht nur die Einrichtung des Services – wir unterstützen Sie auch gerne bei der Einführung neuer Sicherheitsrichtlinien für mobile Endgeräte.

Ihr Bedarf

  • Kontrolle über die Sicherheitsstandards auf allen eingesetzten Endgeräten
  • Risiko von Zugriffen auf unternehmenskritische Daten bei dem Verlust eines Geräts eindämmen
  • eine zentralisierte Geräteverwaltung

Unser Angebot

  • Mit dem MDM Startup legen Sie den Grundstein für das sichere Management Ihres iOS-, Android-, Blackberry- und Windows-Geräteparks.
  • Sie erhalten von uns eine lauffähige Geräteverwaltung und das Know-How, um diese zielführend einzusetzen.

Testen Sie auch gerne vorab die intuitive Bedienung von SAP Afaria Cloud mit unserem Demo-System. Kontaktieren Sie uns ganz einfach.

Ihr Nutzen

  • Zentralisierte Verwaltung von Smartphones und Tablets
  • Risikominimierung durch Implementierung unternehmensweiter Sicherheitsrichtlinien
  • Bilden Sie die Basis für mobile Entwicklungen in Ihrem Haus.

Einführung von MDM Startup in 5 Schritten

Schritt 1 – Workshop

  • Skizzieren des Status Quo & Analyse der vorhandenen Infrastruktur
  • Aufnahme Ihrer individuellen Anforderungen
  • Erstellen einer Roadmap

Schritt 2 – Konzept

  • Erstellen von Sicherheitsrichtlinien
  • Sammeln benötigter Zertifikate
  • Erstellen eines möglichen Rollout-Plans

Schritt 3 – Einrichtung von MobileIron Cloud Edition

  • Erstellen und initiales Einrichten der MobileIron Instanz
  • Einbinden der benötigen Zertifikate
  • Einrichten von Standard Richtlinien

Schritt 4 – Beispielhaftes Aufsetzen eines mobilen Endgeräts

  • Einrichten eines Demogerätes zu Testzwecken
  • Durchspielen verschiedener Anmelde- und Administrations-Szenarien
  • App-Deployment auf das Testgerät

Schritt 5 – Auswahl optionaler Zusatzkomponenten

  • Einrichten von Single-Sign-On (SSO)
  • Einbinden weiterer Dienste wie Salesforce, Office365
  • Anbinden von MobileIron an LDAP/Azure
  • Administrator-Schulung

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support