Tobias Schießl
 - 16. Oktober 2020

Wie Sie Ihre Wareneingangsbuchung im SAP optimieren

Wie Ihr Wareneingang gestaltet ist, bestimmt maßgeblich über die Leistungsfähigkeit Ihres Lagers. Ist der Wareneingang falsch geplant oder schlecht organisiert, führt das nicht selten zu Fehlern, die die nachfolgenden Prozesse und den ganzen Betriebsablauf stören. Das verschlingt unnötig Zeit und Kosten.

Wenn Sie den Wareneingang in SAP digitalisieren oder sogar per App abbilden, können Sie Fehler und Medienbrüche vermeiden und so effizienter werden. Wie Sie diesen Geschäftsprozess der Wareneingangsbuchung optimieren können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Welche typischen Aufgaben gehören zum Wareneingang?

Um zu verstehen, wie dieser komplexe Prozess einfach digitalisiert oder sogar per App abgebildet werden kann, schauen wir uns noch einmal die typischen Aufgaben an, die vom Wareneingang übernommen werden:

  • Die Ware wird auf Identität, Quantität und Qualität geprüft
  • Die Ware wird bis zum Abschluss der Wareneingangskontrolle zwischengelagert
  • Die Lieferfahrzeuge werden entladen
  • Die Packstücke werden ausgepackt und sortiert
  • Die Ware wird gekennzeichnet
  • Die Ware wird gebucht

Im Geschäftsprozess des Wareneingangs werden also Artikel identifiziert und zunächst in einer Sichtprüfung auf Vollständigkeit und Beschädigung überprüft. Anschließend werden Artikel erfasst und gegebenenfalls neu etikettiert. Nach erfolgreicher Eingangskontrolle wird die Ware gebucht und zur Einlagerung weitergereicht.

Digitalisieren Sie Ihren Wareneingang in SAP

Der große Vorteil des digitalen Wareneingangs gegenüber einem papierbasierten Prozess liegt auf der Hand: Es besteht eine direkte Verknüpfung mit der zugrundeliegenden Bestellung, sodass Bestellung und Wareneingang schon verglichen werden können, wenn Sie den Lieferschein einscannen. So können Ihre Mitarbeiter direkt erkennen, ob die Bestellung vollständig ist.

Wie läuft der Prozess ab? Ein Mitarbeiter scannt den Lieferschein direkt nach Erhalt der Ware mit einem Handheld-Scanner ein und erfasst ihn so digital. Der Lieferschein wird durch ein Programm zur Texterkennung ausgelesen und alle relevanten Daten wie Lieferant, Bestellnummer, Liefermenge usw. werden direkt in das SAP-System übertragen. Die Daten aus dem Lieferschein werden über Workflows direkt und digital an die verantwortlichen Kollegen weitergeleitet. So vermeiden Sie Verzögerungen und gleichzeitig wird der Lieferschein revisionssicher archiviert.

Wareneingang per App buchen – so funktioniert’s

Eine App kann dabei helfen, Wareneingänge schnell und fehlerfrei im SAP-System zu verbuchen. Dazu können alle gängigen Endgeräte eingesetzt werden. Zur Wareneingangsbuchung wählt der Mitarbeiter zuerst das Wareneingangsdatum aus und ruft dann die Bestellung auf, zu der er die Lieferung verbuchen möchte. In der App kann er sich eine Übersicht der offenen Lieferungen mit

App zur Wareneingangsbuchung im SAP

Eine fehlerfreie und gute Bestandsführung ist essenziell für einen reibungslosen Arbeitsablauf. Mit unserer App zur Wareneingangsbuchung können Sie Ihre Wareneingänge mobil verbuchen und Fehlerquellen reduzieren.

verschiedenen Filtermöglichkeiten anzeigen lassen. Jetzt gibt es zwei Optionen: Entweder gibt der Mitarbeiter die Menge für jeden gelieferten Artikel händisch ein oder er scannt die Barcodes der einzelnen Artikel mit einem mobilen Endgerät – dadurch erhöht sich auch die zu verbuchende Liefermenge. Durch eine einfache Bedienung und die Funktion, abweichende Mengen in der Lieferung direkt hervorzuheben, können fehlende Artikel direkt erkannt werden.

Fazit

Um Wareneingänge manuell prüfen und buchen zu können, sind viele, oft unübersichtliche Teilschritte erforderlich. Fehler, die auch nachfolgende Prozesse stören, sind hier vorprogrammiert. Um diese zu eliminieren und Ihre Effizienz zu steigern, können Sie den Wareneingang mit SAP vollständig digitalisieren und auch per App abbilden.

Wie Sie Ihre Wareneingangsbuchung im SAP optimieren

Haben Sie Fragen zum Thema SAP Wareneingang oder möchten Sie sich eine App als Demo ansehen? Melden Sie sich gerne bei mir!

Tobias Schießl

Tobias Schießl

Mein Name ist Tobias Schießl und ich bin begeisterter SAP Consultant im Bereich Mobility. Gerne unterstütze ich Sie bei den Themen mobile Infrastrukturen und App-Entwicklung mit SAPUI5 oder Neptune.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

In den nächsten Wochen möchte ich Ihnen vier SAP Anwendungen vorstellen, mit denen Sie Ihre Bestände im Lager verwalten können. Beginnen möchte ich diese kleine Serie mit der SAP Anwendung Bestandsführung und Inventur (SAP MM-IM). Es folgen Beiträge zu den […]

weiterlesen

In diesem Blogeintrag möchte ich Ihnen die SAP Anwendung LE-WM in der Ausführung SAP Lean-WM vorstellen. In den nächsten Wochen folgt ein Blogeintrag zum Einsatz der vollen SAP WM Anwendung.

weiterlesen

Kennen Sie das? Ihre Vertriebsmitarbeiter im Außendienst haben viele unterschiedliche Kunden und einen riesigen Produktkatalog? Sie erfassen Ihre Arbeitszeit und Reisekosten manuell, was viel Zeit und Aufwand bedarf?

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support