Kai Wedig
 - 4. Juli 2014

Der neuste Neptune Application Designer 2.20

Data Loop aktualisieren im Neptune Application Designer

Der Neptune Application Designer 2.20 ist eine der kosten-effektivsten und robustesten Lösungen auf dem Markt. Aktuell setzen 41 Unternehmen mit über 140.000 lizenzierten Nutzern zusammen mit 42 Neptune Partner in 18 Ländern auf den Designer.

Die Entwickler von Neptune arbeiten stetig daran, die Software weiter zu verbessern. Im Februar 2014 wurde die neuste Version 2.20 veröffentlicht. Erfahren Sie mehr über die Neuerungen und Verbesserungen, die sich durch die neuste Version des Neptune Aplication Designer ergeben.

Schauen wir uns die Highlights des Neptune Application Designer 2.20 einmal an:

  • OpenUI5 1.16.7
  • Phonegap Export  beinhaltet die OpenUI5 Library -> keine manuellen Schritte mehr zum Export nötig
  • Benutzerfreundlicher Logon-Prozess und Auto-Update von Neptune Anwendungen durch  AppCache
  • UI5 Theme Designer und UI5 Theme Import zum Erstellen und Importieren von eigenen Oberflächendesign-Vorlagen
  • UI5 Formatierungsfunktion zur Änderung  des angezeigten Textes
  • UI5 Übersetzungen für alle Attribute
  • Verbesserte Dokumentation auf der Hilfeseite

Zudem existieren weitere Verbesserungen:

  • Export zu Phonegap mit neuen Optionen und Möglichkeiten, Phonegap 3.1.0 wird unterstützt
  • Javascript Editor, verbesserter Pretty Printer, Kontext Menü (Rechtsklick) und neue Skriptvorlagen
  • Das Erstellen einer neuen App beginnt auf dem Application Tab
  • CSS Tag kann in den Body (statt dem Header) gesetzt werden, um XMLHttpRequest (XHR) Szenarien wie AppCache abzubilden
  • Möglichkeit zur Deaktivierung der Anwendung
  • Kodieren / Dekodieren von Daten zur Fehlervermeidung bei speziellen Character-Zeichen
  • Neue Kombinationsmöglichkeiten von UI5-Elementen (u.a. sap.m.Toolbar in Panel/List/Table, sap.ui.commons.Menu in sap.ui.commons.TableColumn)

Neptune Application Designer 2.20

Darüber hinaus wurden neuen UI5-Objekte im Neptune Application Designer 2.20 eingefügt.

Neue Objekte

  • sap.ui.layout.SimpleForm
  • sap.ui.layout.Title
  • sap.ui.layout.Form
  • sap.ui.layout.Grid
  • sap.ui.layout.HorizontalLayout
  • sap.ui.layout.VerticalLayout
  • sap.m.SelectDialog
  • sap.m.ProgressIndicator
  • sap.m.Table
  • sap.m.TablePersoDialog
  • sap.m.ViewSettingsDialog
  • sap.ui.commons.MenuBar

Gleichzeitig wurde das UI5-Objekt sap.m.GrowinList auf ‚deprecated‘ gesetzt.

Einhergehend mit dem Release 2.20 wurden drei Support Packages veröffentlicht, welche die neuen Features und Bug Fixes beinhalteten:

  • NAD 2.20 SP01
  • NAD 2.20 SP02
  • NAD 2.20 SP03

Weitere Informationen zu dem Release und den Support Packages finden Sie unter http://support.neptune-software.com/support/discussions/topics/75832 und den verwandten Beiträgen der Neptune Website.

Lassen Sie sich auch persönlich von dem Vorzügen des Neptune Application Designers im mobilen Umfeld überzeugen und vereinbaren Sie mit uns noch heute einen individuellen Beratungstermin.

Kai Wedig

Mein Name ist Kai Wedig und ich bin begeisterter Salesforce & SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und freue mich darauf Ihre Projekte zum Erfolg zu führen und dabei Ihr Unternehmen ein Stück besser zu machen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support