Tim Kostka
 - 20. September 2018

Howto: Office-365-Daten mit MobileIron schützen

Howto-Office-365-Daten mit MobileIron schuetzen

Ihr Unternehmen nutzt tagtäglich Office 365 – nicht nur konventionell am PC, sondern auch unterwegs? Office 365 enthält Online-Versionen der beliebtesten Anwendungen von Microsoft (z.B. Exchange, SharePoint), Speicherplatz über OneDrive und mehrere mobile Apps wie Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote, Skype for Business etc.). Durch die zunehmende Mobilität wird häufig gefordert, Office 365 auf Mobilgeräten abzusichern. Diese Anforderung kann mithilfe von MobileIron gelöst werden.

MobileIron-App-Sicherheitsmodell

MobileIron bietet ein einheitliches Sicherheitskonzept für mehrere Apps und Betriebssysteme. Sie können Ihre Office-Daten besonders in den folgenden vier Bereichen schützen:

  • Sichere Verteilung von Apps durch Apps@Work: Konfiguration der nativen E-Mail- und Pim-Apps (PIM: Produktinformationsmanagement) auf Mobilgeräten für eine Verbindung mit Office 365; sichere Verteilung der Office-365-Apps auf Mobilgeräte über den Unternehmens-App-Store
  • Schutz der App-Daten auf dem Gerät durch AppConnect: Kapselung von Daten im Betriebssystem durch Kontrollen wie Datennutzung, Beschränkung der Funktion zum Öffnen von Dateien und selektive Löschung zum Schutz der Daten von Office 365
  • Schutz der App-Daten bei der Übertragung mithilfe der MobileIron-Komponenten Sentry, Tunnel und Access: Sicherer Tunnel zur Datenübertragung von dem Endgerät in die Cloud über die App-spezifische VPN-Verbindung von MobileIron Tunnel; ausschließlich vertrauenswürdige Apps und Geräte können auf die Daten von Office 365 über die Komponente Access zugreifen, d.h. es wird ein bedingter Zugang erzwungen
  • Bereitstellung ergänzender Konfigurationen von MobileIron und anderen Anwendungsanbietern: Definition zusätzlicher Kontrollen zur Vermeidung von Datenverlust für Funktionen wie beispielsweise „Ausschneiden“, „Einfügen“, „Speichern unter“ etc. durch die Integration der Microsoft-Graph-API für die Intune-App-Schutzrichtlinien in MobileIron

Somit gewährleisten Sie, dass nur vertrauenswürdige Nutzer mit geschützten Geräten in der Lage sind, mit sicheren Apps auf Unternehmensdaten zuzugreifen. Die Daten sind dann nicht nur bei der Speicherung auf dem Gerät geschützt, sondern auch bei der Übertragung von einem Gerät an den Backend-Anwenderdienst.

Benutzerfreundlichkeit

Mit MobileIron erzwingen Sie Sicherheitsrichtlinien, ohne das Benutzererlebnis zu beeinflussen. Ihre IT-Abteilung kann die Sicherheitsprobleme für die Benutzer beseitigen und sie haben orts- und zeitunabhängig einen ständigen Zugang zu allen benötigten Apps und Daten.

Braucht Ihr Unternehmen Unterstützung?

Unsere Experten aus dem Fachbereich Mission Mobile unterstützen Sie gerne in vollem Umfang, um Ihnen und Ihren Mitarbeitern jederzeit und mobil Zugriff auf alle Unternehmensdaten zu gewährleisten, aber Ihre Office-365-Daten dennoch gegen nicht autorisierte Nutzung zu schützen. Kontaktieren Sie mich gerne und wir leiten erste beratende Schritt ein.





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support