Johannes Behrndt
 - 17. Dezember 2013

Einfluss mobiler Technologien auf die Unternehmensagilität

Agilität mobiler Technologien

Nachdem ich mich in meinen letzten beiden Blogbeiträgen um die Agilität von Unternehmen sowie den Chancen und Herausforderungen durch mobile Technologien im Unternehmensumfeld beschäftigt habe, gebe ich hier einen kurzen, theoretischen Überblick, wie der Einsatz mobiler Technologien die Unternehmensagilität beeinflussen kann.

In verschiedenen wissenschaftlichen Artikeln wird bereits eine Verbesserung der Unternehmensagilität durch den Einsatz von mobilen Technologien vermutet. Es wird davon ausgegangen, dass jedoch keine einfache lineare Beziehung zwischen dem Einsatz mobiler Technologien im Unternehmen und den Auswirkungen auf eine zunehmende Unternehmensagilität  existiert. Da die Agilität von Unternehmen aus den Fähigkeiten Veränderungen zu erkennen und darauf zu reagieren besteht, findet eine separate Betrachtung der Einflüsse auf diese statt.

E-Book: SAP Mobile Apps

In diesem E-Book erhalten Sie einen umfassenden Überblick über SAP mobile Apps – verstehen Sie es als einen Wegweiser durch den mobilen Dschungel.

Einfluss mobiler Technologien auf die Fähigkeit, Veränderungen zu erkennen

Durch den Einsatz von mobilen Technologien können Mitarbeiter über aktuelle Geschehnisse informiert bleiben und mit den Mitarbeitern, die an einem festen Standort arbeiten, interagieren. Neben der Kommunikation über Anrufe kann auch digital per E-Mail oder Messanger kommuniziert werden. Der jederzeit verfügbare Zugriff von Nutzern mobiler Technologien auf ihre E-Mails führt dabei zu einem häufigeren Abruf der E-Mails. Durch diese verbesserte Kommunikation, die auch in Situationen möglich ist, in denen der Mitarbeiter sonst nicht erreichbar wäre (etwa während einer Bahnfahrt), sind die Mitarbeiter besser und schneller über aktuelle Vorkommnisse informiert. Hierdurch können Veränderungen eher erkannt werden.

Auch der Zugriff auf Informationen wird verbessert. Über mobile Technologien können Mitarbeiter von jedem Ort und zu jeder Zeit auf die Informationen des Unternehmens zugreifen. Bei den Informationen handelt es sich dabei um Informationen, die im Vergleich zur Nutzung eines Endgeräts ohne mobiles Netzwerk, nicht vorher auf diesem gespeichert werden müssen, sondern bei Bedarf auf das Gerät geladen werden können. Somit wird die Aktualität der Informationen vebessert. Außerdem ist es möglich, die Informationen an den Kontext des Mitarbeiters anzupassen, etwa an dessen aktuelle Position. Dadurch kann beispielsweise Mitarbeitern im Außendienst nur die für die Region oder den Kunden relevante Informationen dargestellt werden. Durch diese Aspekte können Veränderungen schneller erkannt werden.

Durch die Bereitstellung von Echtzeitinformationen durch den Einsatz von mobilen Technologien kann auch die Kommunikation mit dem Kunden verbessert werden. Veränderungen an den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden können daher besser erkannt werden.

Insgesamt lässt sich ein positiver Einfluss des Einsatzes mobiler Technologien auf die Fähigkeit von Unternehmen, Veränderungen zu erkennen, vermuten.

Einfluss mobiler Technologien auf die Fähigkeit, auf Veränderungen zu reagieren

Über mobile Endgeräte können Mitarbeiter auch unterwegs Informationen des Unternehmens einsehen, so dass schneller auf veränderte Bedingungen auf dem Markt reagiert werden kann. Auch außerhalb des Büros oder der Arbeitszeitist ist es damit möglich, flexibel und schnell auf wichtige Situationen zu reagieren.

Nachdem Unternehmen die Veränderung erkannt haben, muss zunächst entscheiden werden, wie reagiert werden wird. Die Reaktionen auf Veränderungen lassen sich unterscheiden zwischen drei Arten von Reaktionen: komplexe Reaktionen, einfachen Reaktionen und keine Reaktion. Bei Entscheidungsfindungen spielen mobile Technologien eine zunehmend wichtigere Rolle dabei, Manager mit Informationen zu versorgen und diese somit bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. So  prognostiziert etwa Gartner, dass bis 2015 über 50 % der Nutzer von Business Intelligence Anwendungen ausschließlich über mobile Endgeräte auf die Daten zum Erkenntnisgewinn zugreifen werden. Außerdem erfolgt eine Verbesserung von Entscheidungsprozessen, etwa durch Benachrichtigungen die direkt an Mitarbeiter auf ihr mobiles Endgerät gesandt werden, wird die Flexibilität verbessert und die Fähigkeit, auf Veränderungen zu reagieren und in Ausnahmesituationen zu handeln.

Benachrichtigungen von Mitarbeitern über mobile Endgeräte, die sich außerhalb des Büros aufhalten, spielen auch eine Rolle um mit Kollegen in Kontakt zu bleiben, so dass schneller auf unvorhergesehene Situationen reagiert werden kann. Bei Fragen oder Abstimmungsbedarf erhalten Mitarbeiter über mobile Technologien schneller Antworten, die zu schnelleren Entscheidungen führen.

Mit mobilen Technologien kann die Durchlaufzeit von Prozessen in Unternehmen verkürzt werden, beispielsweise indem Versicherungen den Kunden mobile Anwendungen bereitstellen über die Schäden eingereicht werden können oder indem Vertreter vor Ort beim Kunden Anträge und Bestellungen einreichen können. Es erfolgt kein Medienbruch, Mitarbeiter können produktiver arbeiten und die Durchlaufzeit der Prozesse kann verringert werden. So kann schneller auf Veränderungen reagiert werden indem der benötigte Prozess schneller durchlaufen wird. Werden mehrere Prozesse für die Reaktion benötigt, kann die Reaktion ebenfalls schneller erfolgen, da das Unternehmen durch die verkürzte Durchlaufzeit von Prozessen in der Lage ist, in derselben Zeit mehr Prozesse durchzuführen als es ohne den Einsatz mobiler Technologien der Fall ist.

Insgesamt wird davon ausgegangen, dass der Einsatz mobiler Technologen einen positiven Einfluss auf die Fähigkeit von Unternehmen, auf Veränderungen zu reagieren, hat.

Zusammenfassung

Insgesamt wird ein positiver Einfluss auf die Unternehmensagilität vermutet. Die folgende Abbildung stellt das Forschungsmodell dar, welches über eine empirische Untersuchung von mir geprüft wurde. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank an alle Unternehmen, die mich dabei unterstützt haben. Im Anschluss an die Auswertung werde ich selbstverständlich auch die Ergebnisse hier veröffentlichen.

Unternehmenagilität

Forschungsmodell

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag? Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Johannes Behrndt

Seit über 10 Jahren berate ich große und mittelständische Unternehmen rund um mobile Lösungen, insbesondere im SAP-Umfeld. Ich habe den Überblick über die relevanten SAP-Prozesse und kenne die neuesten Technologien für mobile Lösungen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support