Erik Barz
 - 13. Januar 2014

SAP WM Info – Mobile SAP Apps für Ihre Logistik

SAP WM – Mobile SAP Apps für Ihre Logistik

Szenario für App Info

Ihre Lagermitarbeiter kennen das Problem: Sie befinden sich im Lager und möchten wissen, welche Materialien sich in dem Fach oder auf der Palette vor Ihnen befinden. Schnell und unkompliziert ist dies ohne eine mobile Lösung kaum vorstellbar. Eine Übersicht über die Quants (Bestand eines bestimmten Materials mit gleichen Merkmalen auf einem Lagerplatz) findet sich nur im SAP-System. Auf dieses hat der Lagermitarbeiter nur über einen stationären PC-Arbeitsplatz oder im schlimmsten Fall nur über seine Kollegen aus der Büroabteilung Zugriff hat. Der Aufwand, der betrieben werden muss, um an die benötigten Informationen zu kommen, ist immens.

Nutzen und Features von App Info

Warum nicht die Daten dort abrufen, wo sie benötigt werden? Flexibel und einfach.

E-Book: SAP Logistik Apps

Doppelte Datenerfassung, Medienbrüche & lange Kommunikationswege - die Lösung: mobile SAP Apps für Ihre Logistik.

Mithilfe der SAP WM Info App ist dies möglich. Ihre Lagermitarbeiter können über Ihre Barcodescanner ganz einfach die App starten und erhalten zum gescannten Fach oder der gescannten Palette alle gewünschten Informationen. Diese werden unmittelbar und unkompliziert aus dem SAP-System geladen. Neben einer übersichtlichen Liste an Quants, die sich in dem Fach bzw. auf der Palette befinden, können zusätzliche Detailinformationen zu den einzelnen Quants angezeigt werden. Die Informationen stehen im Lager so jederzeit und immer aktuell zur Verfügung. Der Lagermitarbeiter kann sich unnötige Wege zu stationären PC-Arbeitsplätzen sparen. Zudem werden durch das Scannen des Barcodes an Fach oder Palette Fehler vermieden. Fehlerhaftes Ablesen des Barcodes an Fach oder Palette ebenso wie fehlerhaftes Eintippen des Barcodes am PC-Arbeitsplatz gehören der Vergangenheit an.

Bedienung

Im Folgenden wird noch einmal näher auf die Funktionsweise der SAP mobile Logistik App eingegangen und durch Screenshots veranschaulicht. Damit können Sie einen Eindruck davon gewinnen, wie die App auch Ihrer Logistikabteilung helfen kann, effizienter Informationen zu Fächern und Paletten abzurufen.

Lagertyp-Auswahl

  • Zum Einstieg erscheint ein Bildschirm zur Lagertyp-Auswahl. Es werden alle für Ihren User relevanten Lagertypen angezeigt. Diese Auswahl kann auch für den Mitarbeiter hinterlegt und übersprungen werden.
  • Wählen Sie einen Lagertypen aus der Liste per Klick aus. (hier: Palettenlager 007)
    SAP WM App Info - Lagertypenauswahl

Quant-Übersicht

  • Sie können nun den Barcode eines Fachs oder einer Palette scannen. (hier: 01-01)
    SAP WM App Info - Quantübersicht
  • Die Liste der im Fach bzw. Palette enthaltenen Quants wird angezeigt. Falls der Barcode fehlerhaft ist, wird weiterhin „Keine Quants“ angezeigt.
  • Über den Button in der linken unteren Ecke des Bildschirms (mit den Zahlradsymbolen) gelangen Sie zurück zum Bildschirm der Lagertyp-Auswahl.
  • Über die Buttons in der rechten unteren Ecke des Bildschirms (mit den Pfeilsymbolen) blättern Sie durch die Seiten zu weiteren Quants des Fachs bzw. der Palette und wieder zurück (falls mehr als eine Seite mit Quants vorhanden ist).
  • Über den Button in der rechten oberen Ecke des Bildschirm (mit dem Kreuzsymbol) können Sie per Klick automatisch den bisherigen Barcode aus dem Feld löschen.
    • Wählen Sie einen Quant aus der Liste per Klick aus. (hier: erstes Quant)
      SAP WM App Info - Quantübersicht

Quant-Details

      • Es erscheint die Detailansicht zum Quant.
        SAP WM App Info - Quantdetails
      • Über den Button in der linken unteren Ecke des Bildschirms (mit den Zahlradsymbolen) gelangen Sie zurück zum Bildschirm zur Lagertyp-Auswahl.
      • Über die Buttons in der rechten unteren Ecke des Bildschirms (mit den Balkensymbol) blättern Sie durch die Detail-Seiten der weiteren Quants des Fachs bzw. der Palette und wieder zurück (falls mehr als eine Seite mit Quants vorhanden ist).
      • Über den Button in der rechten oberen Ecke des Bildschirm (mit dem Kreuzsymbol) können Sie per Klick automatisch den bisherigen Barcode aus dem Feld löschen und gelangen zur Quant-Übersichtsseite zurück.

Unser Video-Kurs „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld“

OData Services im SAPUI5 Umfeld

Limitierte Rabattaktion für unseren Kurs „OData Services im SAPUI5 Umfeld“.

Für Besucher von Mission Mobile können wir unseren Kurs „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld“ mit kräftigem Rabatt anbieten:

Kurs: „ODATA Services im SAP UI5 Umfeld

PS: Wir haben den Rabatt nur für 20 Käufe erhalten. Falls Sie den Link klicken und keine Vergünstigung mehr angezeigt werden, ist unser Kontingent bereits aufgebraucht.

Technisch basiert die App auf SAPUI5 und HTML5 als moderne und zukunftssichere Oberflächentechnologien aus dem Smartphone- und Tablet-Bereich. Die Entwicklung wurde mithilfe des Neptune Application Designer durchgeführt. Weitere Informationen zu den Technologien finden Sie auch in den verwandten Beiträgen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns oder hinterlassen Sie ein Kommentar!

Erik Barz

Meine Schwerpunktthemen im mobilen Umfeld: Im mobilen Umfeld beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem „Neptune Framework“, HTML5, SAPUI5, JavaScript und jQuery. Weiterhin begeistere ich mich für native Apps in Java (Android) und C# (Windows Phone). Fachlich liegt mein Schwerpunkt auf Apps für die SAP-Logistik in WM und LE. Gerne stelle ich mich jedoch auch neuen Herausforderungen im mobilen Umfeld.weitere Schwerpunktthemen im SAP Umfeld: Neben der Entwicklung von mobilen Anwendungen liegen meine Schwerpunkte in der Entwicklung von individuellen Web-Anwendungen mittels Webdynpro und der Anwendungsintegration mittels SAP Portal.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support